729383

Schriftgrößen in Pegasus Mail einstellen

29.01.2007 | 11:36 Uhr |

Sie haben in Pegasus Mail die Schriftgröße verändert. Beim Öffnen einer neuen Nachricht oder beim Antworten stellen Sie jedoch fest, dass sich die Änderung nicht darauf ausgewirkt hat. Wir zeigen Ihnen, wie Sie dieses Problem lösen können.

Anforderung:

Fortgeschrittener

Zeitaufwand:

Mittel

Problem:

Sie haben in Pegasus Mail die Schriftgröße verändert. Beim Öffnen einer neuen Nachricht oder beim Antworten stellen Sie jedoch fest, dass sich die Änderung nicht darauf ausgewirkt hat.

Lösung:

Die Einstellung der Schriftgröße bei Pegasus Mail ist nicht ganz systematisch ausgeführt. Zum einen können Sie in verschiedenen Programmbereichen getrennt die Schriftgröße ändern, zum anderen geht es mit den Maßeinheiten (Pixel, Punkte) etwas durcheinander.

Ähnliche Dialoge: Um in der Ordnerübersicht mit Mailvorschau die Buchstabengröße zu bearbeiten, gehen Sie auf „Nachrichten, Schriftart“. Wenn Sie hier etwas ändern, wirkt sich das nur auf den Übersichtsbereich aus – nicht auf einzelne, geöffnete Mails. Wenn Sie eine Mail zum Lesen oder Schreiben geöffnet haben, bekommen Sie einen sehr ähnlichen Menüpunkt: „Nachricht, Schriftart“. Hier bestimmen Sie die Schriftgröße der zum Lesen beziehungsweise zum Schreiben geöffneten Mails. Unterschiedliche Maßeinheiten: Pegasus Mail verwendet die Einheiten Punkt und Pixel durcheinander. So kann die gleiche Zahlenangabe an zwei verschiedenen Stellen zu ganz unterschiedlichen Ergebnissen führen. Verlassen Sie sich besser auf die Vorschau, die in der Konfigurations-Dialogbox erscheint.

Übrigens: Beim Lesen von HTML-Mails ignoriert Pegasus Mail in der Voreinstellung die eingestellte Schriftart und -größe und benutzt die vom Absender gewählten Werte. Wenn Sie das nicht wollen, schalten Sie unter dem Menüpunkt „Extras, Einstellungen“ die Option „Eingehende Nachrichten, Nachrichtenanzeige, Nach Möglichkeit die formatierte Version anzeigen“ ab.

0 Kommentare zu diesem Artikel
729383