105748

Schnurlos voipen und Radio hören

16.03.2007 | 08:55 Uhr |

Das T2007 von Thomson ermöglicht schnurlose Telefonate via Voice over IP und kann durch die integrierten Stereo-Lautsprecher als Internet-Radio genutzt werden.

Thomson kündigt mit dem T2007 ein VoIP-DECT-Telefon an, das ein schnurloses Telefon mit eingebauten Stereo-Lautsprechern für den direkten Zugriff auf Internet-Radiosender kombiniert. Dadurch kann der Nutzer das Gerät in seinen Räumen als auch als tragbares IP-Radio nutzen - ein separater PC ist nicht erforderlich. Die Navigation erfolgt per Trackwheel und grafischer Benutzeroberfläche. Informationen zeigt ein Farbdisplay an. Mittels eines Internetradio-Menüs, das Sender identifiziert und nach Genre klassifiziert, findet der Nutzer leicht die Sender, die er hören möchte. Ferner lassen sich Lieblingssender in einer Favoritenliste verwalten.

Das T2007 unterstützt die High-Definition-Soundtechnik, die auf offenen Standards von Thomson basiert. Dank der im Handset eingebauten Stereo-Lautsprecher soll das T2007 neben dem kristallklaren Empfang von Internet-Radiosendern auch eine hohe Sprachqualität bei Telefonaten bieten - Gespräche lassen sich auch im Vollduplex-Freisprechmodus führen. Der Hersteller führt zurzeit Gespräche mit mehreren Betreibern, die sich mit der Einführung des Produktes befassen, und erwartet den Beginn des Versands im zweiten Halbjahr 2007. Einen Preis nannte Thomson bislang noch nicht.

0 Kommentare zu diesem Artikel
105748