Schneller surfen

WLAN bis zu 30x schneller - so geht´s

Donnerstag den 23.09.2010 um 17:35 Uhr

von Benjamin Schischka

WLAN-Turbo: So durchbrechen Sie jedes Hindernis.
Vergrößern WLAN-Turbo: So durchbrechen Sie jedes Hindernis.
© 2014
Dicke Wände, alte Hardware und der Nachbar verlangsamen Ihr WLAN auf Schneckentempo? Mit uns treten Sie aufs Gaspedal. Und surfen bis zu 30 Mal schneller - auch dank eines Klobürstenhalters.
Ihr WLAN-Netzwerk tuckert mit unterirdischen Übertragungsgeschwindigkeiten vor sich hin oder unterbricht zuweilen gar komplett die Verbindung? Moderne WLAN-Standards versprechen theoretisch bis zu 300 MBit/s, in der Praxis schaffen sie bei kurzer Distanz immerhin bis zu 100 MBit/s. Keine Bange, selbst wenn Sie davon weit entfernt liegen – unsere Tipps machen aus einer lahmen WLAN-Schnecke einen MBit/s-starken Flitzer.

Die Ursachen für ein zu langsames oder abbruchgeplagtes WLAN können sehr unterschiedlich sein: Die Wohnung, eine Netzwerkkomponente und selbst der Nachbar können die Bremsklötze sein. Wir beleuchten die möglichen Übeltäter und zeigen Ihnen wirksame Gegenstrategien.

Tipp: Führen Sie zuallererst ein Firmware-Update Ihres Routers durch. Oft bringt so ein Update höhere Geschwindigkeiten und stabilere Laufzeiten. Beinhaltet das Konfigurationsmenü Ihres Routers keine entsprechende Option, werfen Sie am besten einen Blick auf die Internetseite des Herstellers.

Donnerstag den 23.09.2010 um 17:35 Uhr

von Benjamin Schischka

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
102704