216290

Notfall-DVD für XP & Vista

25.09.2009 | 12:30 Uhr |

Irgendwann erwischt es jeden einmal: Windows streikt – und schnelle Hilfe ist gefragt. Mit dem Rettungssystem in unserem exklusiven Notfall-Paket bekommen Sie auch scheinbar aussichtslose PC-Probleme auf Anhieb gelöst.

Keine Panik, wenn Ihr Windows nicht mehr startet oder Sie sich nicht mehr anmelden können. Mit diesem Artikel geben wir Ihnen das Rüstzeug an die Hand, um in kritischen Situationen richtig reagieren zu können. Wichtigstes Hilfsmittel ist das multifunktionale Rettungssystem Vista PE, das Sie sich mit unserem Tool pcwVistaPE anlegen . Wir empfehlen Ihnen: Legen Sie sich am besten jetzt gleich eine Vista-PE-CD an. Dann haben Sie eine multifunktionale Live-CD für Ihr vertrautes Windows-System stets bei der Hand. Nachfolgend haben wir einige scheinbar ausweglose Systemprobleme ausführlich beschrieben, und wie Sie Ihren PC mit unserem Tool-Paket wieder fit bekommen.

Windows aufsperren: Ihr Kennwort wiederherstellen

Sie kehren nach einem längeren Urlaub zurück an Ihren PC. Das System fährt hoch, und der Anmelde-Bildschirm erscheint: Aber wie war das Passwort gleich wieder? Sie haben – was viele PC-Experten zu Recht empfehlen – ein besonders kompliziertes gewählt, und jetzt ist es weg, vergessen. Damit Sie sich wieder an Ihrem Benutzerkonto anmelden können, müssen Sie das Kennwort jetzt von einem Zweitsystem aus ändern.

Sperre mit Vista PE lösen: Nachdem Sie den PC über Vista PE gestartet haben, gehen Sie auf „Start, Programs, Security, NTPWEdit“. Das Tool dient dazu, ein Benutzerkennwort abzuändern („Change Password“) oder die Windows-Anmeldung zu deaktivieren („Unlock“).

Wir wollen hier nur Ihr Kennwort ändern. Standardmäßig ermittelt das Tool, welches Windows Sie installiert haben, und trägt unter „Path to SAM file“ den Pfad zur entsprechenden Registry-Datei SAM (Security Accounts Manager) ein. Diese Datei enthält Ihre verschlüsselten Kontodaten. Falls kein Pfad angezeigt wird oder Sie eine andere Windows-Installation bearbeiten möchten, klicken Sie auf „…“, wählen das gewünschte Laufwerk und dort den Pfad „\Windows\System32\Config\SAM“.

Dann klicken Sie auf „(Re)open“, um sich alle dort eingerichteten Benutzernamen anzeigen zu lassen. Markieren Sie Ihren Benutzernamen, und klicken Sie auf „Change Password“. Geben Sie dann Ihr gewünschtes neues Kennwort ein, und bestätigen Sie es. Danach klicken Sie auf „Save Changes“ und „Exit“, um das Programm zu beenden. Nun können Sie den PC neu starten und sich mit dem neuen Kennwort bei Windows anmelden.

0 Kommentare zu diesem Artikel
216290