6350

Schnäppchentour: Billig einkaufen im Ausland

29.04.2005 | 13:11 Uhr |

Der Dollarkurs ist niedrig, Preise sind durch das Internet transparenter geworden. Warum also nicht Computerteile im Ausland kaufen? Wir erklären, worauf Sie achten müssen und wieviel Geld Sie sparen können.

Der US-Dollar steht für deutsche Konsumenten sehr günstig und auch im vereinten Europa ist manches billiger als hierzulande. Dank Internet lassen sich Preise schnell und einfach vergleichen. Dabei wird deutlich: Zumindest auf den ersten Blick lohnt sich für viele Waren – auch Elektrogeräte – der Kauf im Ausland. Doch dabei gibt es einiges zu beachten, damit das vermeintliche Schnäppchen nicht im Nachhinein teuer wird.

0 Kommentare zu diesem Artikel
6350