731359

"Schließen"-Schaltfläche auf Firefox-Tabs

15.05.2007 | 11:27 Uhr |

Seit dem Update von Firefox 1.5 auf Version 2 haben Sie bei mehreren gleichzeitig geöffneten Web-Seiten eine „Schließen“-Schaltfläche auf jedem Tab. Diese nimmt aber der Anzeige des Seitentitels zu viel Platz weg, und Sie möchten sie daher entfernen.

Anforderung:

Fortgeschrittener

Zeitaufwand:

Mittel

Problem:

Seit dem Update von Firefox 1.5 auf Version 2 haben Sie bei mehreren gleichzeitig geöffneten Web-Seiten eine „Schließen“-Schaltfläche auf jedem Tab. Diese nimmt aber der Anzeige des Seitentitels zu viel Platz weg, und Sie möchten sie daher entfernen.

Lösung:

Über eine undokumentierte Einstellung können Sie das Erscheinungsbild der Tabs verändern. Sie erreichen sie über die spezielle URL „about:config“, die Sie in die Adresszeile eingeben. Gehen Sie hier zur Einstellung „browser.tabs.closeButtons“. Sie steht standardmäßig auf „1“ – jedes Tab besitzt einen „Schließen“-Button. Stellen Sie sie auf „0“, erscheint er nur beim jeweils aktiven Tab. Der Wert „3“ bewirkt eine zentrale „Schließen“-Schaltfläche für das jeweils aktive Tab auf der rechten Seite, wie bei Firefox 1.x. Links daneben befindet sich, quasi als Zugabe, ein nützlicher Button für den schnellen Überblick aller geöffneten Tabs. Stellen Sie „2“ ein, wird die „Schließen“-Schaltfläche von allen Tabs entfernt, so dass Sie diese nur noch über den Kontextmenüpunkt „Tab schließen“ oder die Tastenkombination <Strg>-<W> schließen können.

Übrigens: Um in der Gesamtliste aller Einstellungen unter „about:config“ eine bestimmte leichter zu finden, können Sie das Feld „Filter“ verwenden. Tragen Sie hier etwa „browser.tabs“ ein, sehen Sie nur noch die Einstellungen, die sich auf Tabs beziehen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
731359