Ratgeber iPad

Schalten Sie den Turbo bei ihrem Browser ein

Safari hat zwar schon einige Standards beim mobilen Surfen gesetzt, die alternativen Browser warten aber mit Ergänzungen auf, die man bei Safari noch vermisst.
Der Atomic Web Browser (0,79 Euro) beherrscht Tabs, ein Feature, das bis jetzt noch den "echten" Computern vorbehalten war. Mit dem vom Multitouch bekannten "streichen" ist es möglich, einfach zwischen den geöffneten Tabs navigieren. Aber das war nur der Anfang: Der Atomic Browser kann Bilder ausblenden um Bandbreite zu sparen, er kann sich als Desktop Browser ausgeben, bietet individuelle Suchmaschineneinstellungen, Volltextsuche, benutzerspezifische Modifikationen und das war noch nicht einmal alles.
Trotz allem wird Safari weiter der Standardbrowser bleiben. Sie können allerdings ein Bookmark anlegen, welches eine Safari Webseite in ihrem Atomic Browser öffnet. Dazu klicken Sie in ihrem Atomic Browser im Einstellungsmenü auf Install Bookmarklet: Es sollte sich Safari öffnen wo ihnen dann alles weitere erklärt wird.
Lesen Sie auf der nächsten Seite:
Diskutieren Sie mit anderen Lesern über dieses Thema:
181560
Content Management by InterRed