1962194

Saturn-Angebote im Schnäppchen-Check

26.06.2014 | 16:50 Uhr |

Wir haben uns die aktuellen Angebote des Elektro-Discounters ganz genau angeschaut und sagen Ihnen klipp und klar, welche Geräte etwas taugen und preisgünstig sind.

Auf gut bayrisch ist für so manche Kollegen der Saturn einfach nur ein " Grattler "-Laden. Als Beweis für diese steile These mag diese Woche das CNMEMORY Upgrade Kit für Playstation 4 für 119 Euro herhalten. 
Das Bundle aus 2,5-Zoll-Festplatte und USB-Stick ist Abzocke vom Feinsten.
Einzeln bekommen Sie die Seagate Laptop SSHD 1 TB für knapp 80 Euro und der CnMemory Spaceloop XL 8GB wandert für einen Zehner über die Ladentheke. Beim Saturn löhnen Sie also gut 30 Prozent mehr!

Seagate Laptop SSHD 1 TB: Der beste Preis

CnMemory Spaceloop XL 8GB: Der beste Preis

Das der Saturn aber auch ganz anders kann beweist er mit der Nikon D5100 mit Objektiv 18-55mm VR und 55-200 mm VR für 549 Euro. Die Spiegelreflexkamera kommt mit einem 16,2-Megapixel-Sensor und einem hochauflösenden 3-Zoll-Display, das mit 921000 Pixeln arbeitet. Saturn bundelt die D5100 gleich mit zwei Objektiven. Der dafür angesetzte Preis ist gut, Online-Anbieter haben das Set für rund 50 Euro mehr im Sortiment - Saturn hat hier also ein echtes Schnäppchen am Start.

Ausführlicher Test: Nikon D5100

Nikon D5100: Der beste Preis

Und nun alle weiteren Saturn-Angebote im Preis-Check - Schnäppchen-Alarm oder Finger weg!

NOTEBOOKS

Acer Aspire Switch 10 für 349 Euro

Windows-Tablets machen eigentlich nur mit Tastatur Sinn - besonders, wenn Sie wie das 10-Zoll-Tablet von Acer eine Vollversion von Office 2013 Home und Student mitbringen. Der Bildschirm lässt sich aus der Tastatur herausnehmen und als Tablet nutzen. Außerdem können Sie ihn umgekehrt in die Docking-Tastatur setzen, um Filme oder Fotos betrachten zu können. An Bord ist Windows 8.1 und ein für Tablet-Verhältnisse ausreichend leistungsfähiger Atom-Prozessor von Intel aus der aktuellen Bay-Trail-Familie. Den bewirbt Saturn übrigens mit einer Taktrate von 1,86 GHZ: Das ist aber die maximale Turbo-Frequenz, die der Prozessor nur unter hoher Last nutzt. Die meiste Zeit arbeitet er höchstens mit der Standard-Taktrate von 1,33 GHz.

Acer Switch 10: Ausführlicher Test

Acer Switch 10: Der beste Preis   

HP 15-G070NG für 399 Euro

Besser fürs Sachreiben eignet sich das HP-Notebook mit vollwertiger Tastatur. Außerdem bringt es eine sehr große 1-TB-Festplatte mit. Der Prozessor ist das derzeitige Top-Modell der neuen Beema-Familie von AMD und arbeitet mit 2 GHz (Turbo-Modus: 2,4 GHz). Sie folgt den Kabini-CPUs nach, die AMD bisher für Einsteiger-Notebooks verkaufte. Seine Leistung ist bescheiden und liegt ungefähr auf dem Niveau der aktuellen Pentium-Prozessoren auf Baytrail-Basis. Das HP-Notebook gibt es in dieser Konfiguration derzeit nur bei Saturn.

SMARTPHONES iPhone 5s für 99 Euro mit Vertrag

Das iPhone 6 soll im September kommen. Wer nicht warten will, kann sich bei Saturn noch mit den aktuellen Modellen eindecken. Für das Apple-Smartphone spricht vor allem, dass es sich dank seines nur 4 Zoll großen Bildschirms problemlos mit einer Hand bedienen lässt. Außerdem bringt es einen Fingerabdruck-Sensor mit sowie eine 64-Bit-CPU. Außerdem hat Apple die Kamera verbessert, unter anderem mit einer Slow-Motion-Funktion. Zusammen mit dem 24-monatigen Mobilfunkvertrag von Mobilcom, der das T-Mobile-Netz nutzt, kostet das Smartphone knapp 1000 Euro. Vorsicht: Saturn bewirbt den Vertrag zwar mit LTE-Geschwindigkeit – tatsächlich erlaubt er nur einem maximale Bandbreite von 16 MBit/s innerhalb des Datenvolumens von 750 MB.

Apple iPhone 5s: Ausführlicher Test

Apple iPhone 5s: Der beste Preis

Apple iPhone 5c für 29 Euro mit Vertrag

Das iPhone 5c ist im Grunde ein iPhone 5 im Plastikmantel und bunten Farben. Die technische Ausstattung ist bis auf wenige Details identisch. Neu ist nur, dass das Kunststoff-iPhone alle deutschen LTE-Frequenzen unterstützt. Außerdem hat es einen etwas größeren Akku. Die Gesamtkosten des Saturn-Angebots inklusive Vertrag belaufen sich auf 922 Euro.

Apple iPhone 5c: Ausführlicher Test  

Apple iPhone 5c: Der beste Preis   

Apple iPhone 4s für 319 Euro

Wer unbedingt ein iPhone will, bekommt es mit dem 4s am günstigsten. Allerdings kommt es in die Jahre – Apple ist inzwischen zwei, bald drei Generationen weiter. Das scharfe Retina-Display bringt aber auch das 4S mit und zwar auf einem hand- und hosentaschenfreundlicheren 3,5-Zoll-Bildschirm. Außerdem haben Sie eine gewisse Zukunftssicherheit, denn auch das 4S wird das Upgrade auf iOS 8 bekommen, das im Herbst erwartet wird. Das Modell mit 8 GB Speicher, das Saturn verkauft, bekommen Sie bei anderen Online-Händlern höchstens sieben Euro günstiger.

Apple iPhone 4s: Ausführlicher Test  

Apple iPhone 4S: Der beste Preis

Sony Xperia Z für 299 Euro

Mit Vertrag kostet das wasserfeste Sony-Smartphone nur 1 Euro – daran merken Sie schon, dass es kein frisches Modell mehr ist. Trotzdem kann es dank des 5-Zoll-Displays mit Full-HD-Auflösung mit aktuellen Geräten mithalten. Zeitlos schön ist das Glas-Gehäuse. Der Prozessor Snapdragon S4 Pro mit 1,5 GHz gehört allerdings nicht mehr zur Top-Klasse. LTE hat das Xperia Z zwar an Bord, was Ihnen aber beim Vertragsangebot von Saturn (Mobilcom im Vodafone-Netz) nichts nützt: Denn die maximale Bandbreite des Tarifs liegt bei nur 7,2 MBit/s.

Sony Xperia Z: Ausführlicher Test

Sony Xperia Z: Der beste Preis

DIGITALKAMERAS

Panasonic Lumix DMC-G5 mit Objektiv 14-42mm und 45-150mm für 589 Euro

Die mittlerweile fast 2 Jahre alte G5 setzt einen 15,9-Megapixel-Sensor und ein berührungsempfindliches 3-Zoll-Display zum Aufklappen mit einer Auflösung von 920 000 Bildpunkten ein. Außerdem besitzt die Systemkamera ein Stereomikrofon, einen integrierten Blitz und einen elektronischen Sucher. Saturn bundelt die spiegellose Systemkamera mit zwei Objektiven. Der Preis ist sehr gut, im Internet ist die Kamera um mindestens 50 Euro teurer.

Panasonic Lumix DMC-G5: Ausführlicher Test

Panasonic Lumix DMC-G5: Der beste Preis

Nikon D5300 mit Objektiv 18-55mm VR II für 749 Euro

Die DSLR ist jetzt ein gutes halbes Jahr alt. Sie setzt einen 24,2-Megapixel-Sensor ein und ist mit einem schwenkbaren 3,2-Zoll-Display, WLAN und GPS bestückt. Saturn legt ihr zudem das Standard-Zoomobjektiv mit Bildstabilisator bei, allerdings ist der Preis deutlich zu hoch – im Internet ist das gleiche Kit bereits ab 725 Euro zu haben.

Nikon D5300: Der beste Preis

Olympus OM-D E-M10 mit Objektiv 14-42mm für 799 Euro

Die brandaktuelle spiegellose Systemkamera von Olympus nutzt einen 16,1-Megapixel-Sensor und lässt sich per WLAN mit einem PC, Notebook oder Mobilgerät verbinden. Neben einem 3-Zoll-DIsplay bietet sie auch einen elektronischen Sucher. Da die Kamera noch sehr neu ist, können Sie hier kein Schnäppchen erwarten. Dementsprechend ist die Kamera im Internet für den gleichen Preis erhältlich.

Olympus OM-D E-M10: Ausführlicher Test

Olympus OM-D E-M10: Der beste Preis

Canon EOS 700D mit Objektiv 18-135mm IS für 839 Euro

Man könnte das Saturn-Angebot für die Canon EOS 700D mit dem Telezoom durchaus als Schnäppchen bezeichnen – andere Online-Händler bieten die Kamera um mindestens 10 Euro teurer an. Allerdings bekommen Sie die 700D bei Euronics für 799 Euro, also nochmal eine ganze Ecke billiger. Die Mittelklasse-Spiegelreflexkamera wurde im April 2013 eingeführt, arbeitet mit 18 Megapixeln und besitzt ein berührungsempfindliches Display, das sich aufklappen und drehen lässt.

Canon EOS 700D: Der beste Preis

Canon EOS 6D Body für 1489 Euro

Wer seinen Canon-Objektiven einen neuen Body spendieren möchte, kann sich die Canon EOS 6D ansehen, die Saturn grade anbietet. Allerdings ist der Preis trotz Adobe Photoshop Lightroom 4 und Elements 11 als Software-Download nur bedingt ein Schnäppchen: Online-Händler bieten das Gerät in dieser Kombination bereits für bis zu 50 Euro weniger an. Interessieren Sie sich jedoch für die Programme, sollten Sie hier dennoch zugreifen, denn normalerweise kosten beide zusammen nochmal rund 160 Euro.

Canon EOS 6D: Der beste Preis  

Panasonic Lumix DMC-TZ36 für 149

Das Auslaufmodell ist bei anderen Online-Händlern kaum noch gelistet ist. Die etwa 1,5 Jahre alte Kompaktkamera arbeitet mit 15,9 Megapixeln und besitzt ein 20fach-Zoomobjektiv aus dem Hause Leica. Der Bildschirm misst 3 Zoll, löst aber nur mit 460.000 Pixeln auf. Im Serienbildmodus schafft die Kamera 10 Bilder pro Sekunde. Außerdem ist ein optischer Bildstabilisator vorhanden.

Panasonic Lumix DMC-TZ36: Der beste Preis

Nikon Coolpix P530 für 299 Euro

Gerade mal 4 Monate ist die Bridge-Kamera jetzt alt. Sie arbeitet mit 16 Megapixeln und einem gigantischen 42fach-Zoomobjektiv, das eine Brennweite von 24 bis 1000 Millimetern abdeckt. Im Internet beginnen die Preise für das Nikon-Modell bei etwa 310 Euro. Damit liegt Saturn etwas darunter.

Nikon Coolpix P530: Der beste Preis

Sony DSC-RX100 II für 549 Euro

Die kompakte Sony DSC-RX100 II wurde im August 2013 vorgestellt. Sie richtet sich, wie schon die Vorgängerin RX100, vor allem an Anwender, die höchste Ansprüche an die Bildqualität stellen. So kommt die Highend-Kompaktkamera mit einem großen 1-Zoll-Sensor, der 20,2 Megapixel abbildet, und einem lichtstarken Carl-Zeiss-Objektiv (3,57-fach Zoom) mit manuellem Fokusring. Der Saturn-Preis von 599 Euro ist minimal höher als der Internetpreis.

Sony DSC-RX100 II: Der beste Preis  

WINDOWS-PCs

ACER Aspire XC-605 für 399 Euro

Der Desktop-PC kommt im platzsparenden Mini-Tower und verfügt über 4 GB Speicher, 1000-GB-Festplatte sowie einem DVD-Brenner. Acer setzt auf beim Prozessor auf den Intel Core i3-4130 mit dem integrierten Grafikkern Intel HD Graphics 4400. Der Dual-Core arbeitet mit 3,4 GHz. Auch aufgrund der fehlenden separaten Grafiklösung sollte der PC stromsparend und geräuscharm arbeiten, ist also ideal für den Einsatz als reiner Office-Rechner. Für mehr Power im Alltag fehlt es aber an leistungsfähigen Komponenten. Der Saturn-Preis geht dank vorinstalliertem Windows 8.1 64 Bit in Ordnung, 400 Euro für einen Büro-PC sind aber prinzipiell viel Holz. Online-Händler bieten den Acer-PC aber zum gleichen Preis an.

ACER Aspire XC-605: Der beste Preis

SPEICHERMEDIEN

Western Digital My Passport Ultra 1TB für 63 Euro

Die kompakte externe 2,5-Zoll-Festplatte ist ideal für den mobilen Einsatz. Praktisch: Das schnelle USB-3.0-Laufwerk beherrscht die Datenverschlüsselung und kommt mit einem Backup-Programm, das automatischen Dateien oder gleich ganzen Partitionen sichern kann. Alternativ gibt es die My Passport Ultra auch mit 2 TB für 99 Euro. Bei Online-Händlern bekommen Sie die beiden externen Laufwerke nur 2 bis 3 Euro günstiger - müssen aber möglicherweise Versandkosten berappen.

Western Digital My Passport Ultra 1TB: Der beste Preis

Western Digital My Passport Ultra 2TB: Der beste Preis

Sandisc microSDXC Ultra 64GB für 35 Euro

Schnäppchenjäger will Saturn mit dem vermeintlich schnellen Class-10-Modell inklusive Adapter verführen. Doch Vorsicht. Es handelt sich dabei nicht um das High-Speed-Modell "Extreme", das in unserem Vergleichstest mit "Sehr gut" abgeschnitten hat, sondern eine etwas langsamere Variante. Legen Sie lieber einen Zehner drauf und holen Sie sich gleich den Testsieger.

Sandisc microSDXC Extreme Plus 64GB: Ausführlicher Test

Sandisc microSDXC Extreme Plus 64GB: Der beste Preis

Sandisk Cruzer Edge 16 GB für 6 Euro

Der USB-Stick ist nur auf den ersten Blick günstig, denn er hat einen gravierenden Fehler - er beherrscht nur das lahme USB-2.0-Protokoll . Zudem gibt es deutlich schnellere USB-3.0-Modelle. So ist beispielsweise der Verbatim Store 'n' Go V3 16GB bereits für zwei Euro Aufpreis zu haben. Also Finger weg vom Sandisk Cruzer Edge.

Verbatim Store 'n' Go V3 16GB: Der beste Preis


 

0 Kommentare zu diesem Artikel
1962194