202736

Samsung: Widescreen-Displays mit TV-Tuner

20.07.2007 | 17:15 Uhr |

Die drei neuen Widescreen-Displays von Samsung erhielten bereits vor ihrer Markteinführung den begehrten „iF Product Design-Award“.

Ab Anfang August sind drei neue SyncMaster-Bildschirme von Samsung verfügbar. Schwarzer Klavierlack soll den Modellen SyncMaster 2032MW, 2032BW (20 Zoll) und 2232BW (22 Zoll) einen glänzenden Auftritt verschaffen. Die Reaktionszeiten für die Displays SM2032BW, SM2232BW gibt Samsung mit 2 Millisekunden bzw. 5 Millisekunden für das SM2032MW an. Als Extras gibt es beim Modell SM2032MW einen eingebauten TV-Tuner und eine HDMI-Schnittstelle.

Der integrierte PAL-TV-Tuner des Samsung SyncMaster 2032MW ermöglicht bei der Arbeit jederzeit eine schöpferische Pause: Ein einziger Knopfdruck schaltet von der PC-Anwendung ins Fernsehprogramm - oder umgekehrt. Außerdem unterstützt das HD-ready-Display Funktionen wie beispielsweise Picture in Picture (PiP) und Picture by Picture (PbP). Alle wichtigen Einstellungen für ein optimales Bild lassen sich über ein On-Screen-Display (OSD) regeln. Preise nannte Samsung für seine neuen Widescreens noch nicht.

0 Kommentare zu diesem Artikel
202736