173216

Samsung Syncmaster 757p

19.12.2001 | 14:48 Uhr |

Ein rundherum gelungener 17-Zollmonitor.

Ein rundherum gelungenes Produkt. Der Preis geht in Ordnung.

Nachfolge: Der Samsung Syncmaster 757p ersetzt den Vorgänger 750p. Der 17-Zöller schließt in der Leistung nahtlos an. Seine Messwerte blieben in der Konvergenz und der ab Werk eingestellten Geometrie in der Toleranz. Gleichzeitig war die Helligkeitsverteilung gleichmäßig - Bildqualitäts-Note 1,8. Neu ist das separate Onscreen-Menü "Highlight-Zone". Hier lässt sich der Monitor zusätzlich zum gewohnt funktionalen Menü justieren - Note Handhabung: 1,1.

Mit 80 Watt im Betrieb verbraucht der Schirm recht viel Strom. Die Wiederholrate bei der 1024er Auflösung liegt bei 120 Hz. Maximal ist eine Zeilenfrequenz von 96 kHz möglich. Das sind hohe Werte - Ergonomie-Note 2,5. Bei Samsung gelten 36 Monate Garantie mit Vor-Ort-Service. Die Hotline (01805/121213) war gut - Service-Note 2,4.

Ausstattung: Samsung-Bildröhre; 0,26-Millimeter-Lochmaske; TCO 99; Anschlüsse: D-Sub, BNC, USB.

Technische Daten: Hersteller / Produkt: Samsung Syncmaster 757p; Bildröhren-Hersteller: Samsung; Maskenart: Lochmaske; Punktabstand: 0,26 Millimeter; Sichtbare Bilddiagonale: 40,5 Zentimeter; Strahlungsarm nach: TCO 99; Maximale Zeilenfrequenz: 96 kHz; Maximale Bildwiederholrate bei 1024 x 768 / 1280 x 1024: 120 Hz / 90 Hz; Videobandbreite: 250 MHz; Schnittstelle: D-Sub, BNC (5 Buchsen), USB (1 Eingang).

Hersteller/Anbieter

Samsung

Telefon

Weblink

www.samsung.de

Bewertung

4,5 Punkte

Preis

rund 330 Euro

0 Kommentare zu diesem Artikel
173216