5092

Samsung Syncmaster 151Q

Ein Flachbildschirm mit Stärken und Schwächen.

Gute Qualität und ein leicht zu handhabendes Onscreen-Menü, jedoch recht teuer

Rechtshänder: An der rechten Frontseite befindet sich das Bedienfeld einschließlich der Taste zur automatischen Justierung. Die Helligkeit ist direkt einstellbar. Der Anschluss am Computer erfolgt über 1 Standard-VGA-Schnittstelle. Die Dokumentation liegt auf CD bei - Note Ausstattung: 3,7. Die ansonsten natürlichen Farben wirkten etwas blass, die Helligkeitsverteilung war gleichmäßig. Die Bildaufbauzeit ist mit guten 25 Millisekunden angegeben (Note Bildqualität: 1,9). Der Monitor ist nach ISO-13406-2 zertifiziert und erfüllt die TCO-99-Norm. Die Backlight-Lampen haben laut Hersteller eine Lebensdauer von 20.000 Stunden.

Im Normalbetrieb maßen wir 24 Watt Stromverbrauch, im Standby-Modus waren es nur noch 1,2 Watt - Ergonomienote 2,9. Garantie wie auch Vor-Ort-Service erstrecken sich über 36 Monate. Die kompetente Hotline (01805/121213; 0,12 Euro/Minute) war gut erreichbar - Note Service: 2,4.

Ausstattung: 1024 x 768 Pixel; 350 cd/m² Leuchtstärke; 450:1 Kontrast; D-Sub-Anschluss

Technische Daten: Hersteller / Produkt: Samsung Syncmaster 151Q; Panel-Hersteller: verschiedene Hersteller; Pivot-Funktion: nein; Pixelabstand (horizontal und vertikal): 0,297 x 0,297 Millimeter; Lebensdauer der Backlight-Lampen (in Stunden): 20.000; Strahlungsarm nach: TCO 99; Zertifiziert nach ISO 13406-2: ja, Pixelfehlerklasse 2; Maximale Zeilenfrequenz: 60 kHz; Physikalische Auflösung: 1024 x 768 Pixel bei maximal 75 Hz; Maximal darstellbare Farben (in Millionen): 16,8; Schnittstellen: D-Sub

Hersteller/Anbieter

Samsung

Weblink

www.samsung.de

Bewertung

3,0 Punkte

Preis

rund 550 Euro

0 Kommentare zu diesem Artikel
5092