157974

Samplitude Producer 2496 6.0

05.11.2001 | 16:06 Uhr |

Samplitude ist ein professionelles Audio-Werkzeug.

Teuer, aber den Preis wert - Samplitude ist ein professionelles Audio-Werkzeug.

Bislang im Hobbymusik-Bereich mit günstigen Sound-Baukästen und Midi-Sequencern vertreten, wendet sich Magix mit Samplitude Producer 2496 für Windows 95/98, NT 4 und 2000 an Profi-Musiker. Das Aufnahme- und Editierprogramm für Audiodateien bietet in der getesteten, höchsten Ausbaustufe theoretisch Platz für bis zu 999 Spuren. Die einzelnen Tracks lassen sich mit umfangreichen Bearbeitungsoptionen manipulieren, zusammenmischen und schließlich auf CD brennen oder ins MP3- und Real-Audio-Format konvertieren. Dabei unterstützt das Programm auch Sampling-Raten, die weit jenseits des CD-Standards von 44,1 kHz angesiedelt sind.

Praktisch bei der Nachbearbeitung von Aufnahmen ist der standardmäßig eingestellte, sogenannte nondestruktive Modus. Dabei bleibt die Originaldatei erhalten und wird erst beim Abspeichern endgültig verändert. Die Bedienerführung ist trotz der umfangreichen Möglichkeiten übersichtlich gestaltet und lässt sich je nach Projektvorhaben anpassen. Ein gutes Handbuch sowie zwei Video-Einführungen erleichtern die ersten Schritte mit Samplitude.

Alternative: Einen ähnlichen Funktionsumfang zum gleichen Preis bietet Cubase VST von Steinberg

Hersteller/Anbieter

Magix

Telefon

Weblink

www.magix.net

Bewertung

Betriebssystem

Windows 95/98, NT 4 und 2000

Preis

1499 Mark

0 Kommentare zu diesem Artikel
157974