23.07.2012, 13:22

Christian Löbering

Online-Sicherheit

So verbergen Sie die SSID Ihres WLANs

SSID („Service Set Identifier“) ist der Name Ihres WLAN-Netzes. Wenn Sie diesen Namen verbergen, dann wird Ihr WLAN bei Windows, Linux und Mac standardmäßig nicht mehr in der Liste verfügbarer Netzwerke angezeigt. Das hält natürlich keinen Hacker ab, kann aber durchaus verhindern, dass Ihr Nachbar sich verleitet fühlt, Ihr WLAN mit zu nutzen. Achtung: Wenn Sie ein iPad besitzen, sollten Sie die SSID nicht verbergen, denn dann kann auch das iPad Ihr WLAN nicht mehr nutzen.
So lösen Sie LAN- und WLAN-Probleme

SSID verbergen:
Auf der Fritzbox-Oberfläche aktivieren Sie die Expertenansicht wie in Kapitel 3 beschrieben. Dann klicken Sie auf „Inhalt, Funknetz“, entfernen den Haken vor „Name des WLAN-Funknetzes sichtbar“ und klicken auf „Übernehmen“.
Lesen Sie auf der nächsten Seite:
Kommentare zu diesem Artikel (1)
Windows 8: Alle Informationen
Windows 8
Alle Details

Alle Informationen und Updates zum neuen Betriebssystem Windows 8 von Microsoft. mehr

- Anzeige -
PC-WELT Specials
Angebote für PC-WELT-Leser
PC-WELT Onlinevideothek

PC-WELT Online-Videothek
Keine Abogebühren oder unnötige Vertragsbindungen. Filme und Games bequem von zu Hause aus leihen.

Tarifrechner
Der PC-WELT Preisvergleich für DSL, Strom und Gas. Hier können Sie Tarife vergleichen und bequem viel Geld sparen.

PC-WELT Sparberater
Das Addon unterstützt Sie beim Geld sparen, indem es die besten Angebote automatisch während des Surfens sucht.

- Anzeige -
Marktplatz

Amazon Preishits
jetzt die Schnäpchen bei den Elektronikartikel ansehen! > mehr

1303317
Content Management by InterRed