MP3s kostenlos

SHOUTcast-Stream aufnehmen mit Streamripper

Dienstag, 18.08.2009 | 17:06 von Manuel Medicus

Als erstes müssen Sie sich nun eine Radiostation aussuchen, von der Sie aufnehmen wollen. Gehen Sie dazu in Winamp in der Medienbibliothek (Alt + L) zum Menüpunkt "Online-Dienste" und klicken Sie auf " SHOUTcast Radio ". Nun öffnet sich das Internetradio-Verzeichnis von SHOUTcast.

In jedem Fall sollten Sie den Filter auf hohe Bitraten einstellen, um die beste Qualität für die aufgenommenen MP3s zu erreichen. Klicken Sie dazu bei "Bitrate" auf "Broadband". Nun sollten nur noch Radiosender mit einer Bitrate von 128 kbps und mehr angezeigt werden.

Um nun eine Radiostation für den eigenen Geschmack zu finden, können Sie entweder Ihr Lieblingsgenre über die Dropbox auswählen oder einfach ein Stichwort in die Suchzeile eingeben. Das kann der Name eines Webradios sein, ein Genre, eine Band oder auch ein einzelner Song. In der Ergebnisliste wird Ihnen zu jedem SHOUTcast-Stream bei "Now Playing" das aktuell abgespielte Lied angezeigt.

Am besten Sie suchen einen Radiosender mit wenig Moderation, damit Ihnen niemand in die Aufnahmen redet. Bei vielen Internetstreams können Sie sich außerdem Musik wünschen . Wenn also das gesuchte Lied gerade nirgends gespielt wird - wünschen Sie es sich! Entsprechende Streams finden Sie mit dem Stichwort "Request". In der Regel müssen Sie Ihren Musikwunsch auf der Webseite der Radiostation angeben.

Haben Sie sich für eine Radiostation entschieden, klicken Sie auf " Tune In " und schon läd Winamp den Stream in die Playlist und baut eine Verbindung auf. Nun müssen Sie nur noch im Streamripper-Fenster auf "Start" klicken und schon fängt das Gratis-Tools an die Musik aufzuzeichnen. Die fertigen MP3s finden Sie fortan in dem von Ihnen angegebenen Verzeichnis.

Die Aufnahme können Sie jederzeit mit einem Klick auf "Stop" anhalten. Viel Spaß mit der neuen Musik!

Dienstag, 18.08.2009 | 17:06 von Manuel Medicus
Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
149546