4586

Ricoh Aficio AP3800C

23.01.2002 | 11:42 Uhr |

Ein sehr schnelles Gerät für Farbausdrucke im großen Stil.

Ein sehr schnelles Gerät für Farbausdrucke im großen Stil, das sich trotz seiner Größe einfach installieren lässt. Die hohe Druckleistung sowie die gute Verarbeitung haben jedoch ihren Preis.

Wahrlich kein Leichtgewicht: Der DIN-A3-Farblaserdrucker AP3800C bringt gut 80 Kilogramm auf die Waage. Er lässt sich mit jeder Menge Extras nachrüsten. Die Installation war sehr einfach und in weniger als 1 Minute erledigt: anschließen, Treiber installieren, drucken.

Die DIN-A4-Druckleistung erreichte zwar an der Parallel-Schnittstelle mit 34,5 (Schwarzweiß) beziehungsweise 18,7 Seiten pro Minute nicht die Prospektwerte (38 beziehungsweise 28 Seiten pro Minute), konnte sich aber sehen lassen. Dabei waren die Ergebnisse von sehr guter Qualität: Texte kamen mit scharf abgegrenzten Buchstaben, Bilder und Grafiken zeigten leuchtende Farben und fein gerasterte Farbübergänge. Die Garantiezeit beträgt 12 Monate.

Ausstattung: 1200 x 1200 dpi Auflösung; Schnittstellen: parallel, Ethernet (10/100 MBit/s); Treiber für Win 95/98/ME, NT 4, 2000, Mac OS. Druckersprachen PCL 5c, Adobe Postscript 3, Ricoh RPCS (Refined Printing Command Stream); Großraummagazin für 2000 Blatt (1330 Euro); Duplexeinheit (900 Euro); 2500-Blatt-Finisher/Hefter (2950 Euro).

Hersteller/Anbieter

Ricoh

Telefon

Weblink

www.ricoh.de

Bewertung

4 Punkte

Preis

rund 6380 Euro

0 Kommentare zu diesem Artikel
4586