724206

Richtige Backup-Einstellungen

Anforderung

Zeitaufwand

Problem: Sie haben unter Windows 95 Backup-Sätze (*.SET) mit Microsoft Backup erstellt und Verknüpfungen angelegt, um per Task-Planer das gewünschte Backup regelmäßig starten zu können. Microsoft Backup verlangt aber immer eine Bestätigung mit "OK", bevor es seine Arbeit aufnimmt.

Lösung: Das Öffnen einer Datei per Doppelklick oder im Task-Planer entspricht einer Drag&Drop-Operation, so als ob Sie diese Datei auf das zugehörige Programm ziehen würden. Öffnen Sie eine SET-Datei, führt Windows 95 also intern ein Drag & Drop auf MS-Backup durch. Dieser Logik konnten sich die Program-mierer offensichtlich nicht entziehen - deshalb finden Sie die Option, die Bestätigungsbox abzuschalten, nicht im Menü "Einstellungen, Optionen", sondern unter "Einstellungen, Drag & Drop". Hier können Sie festlegen, daß die Bestätigung nicht angefordert wird. Der Backup-Vorgang startet dann automatisch. Hier legen Sie auch fest, ob das Programm beendet wird, wenn das Backup fertig ist.

0 Kommentare zu diesem Artikel
724206