14.09.2009, 10:10

Christoph Metzger

Remote-Zugriff

PC-Fernsteuerung mit Windows XP

Die PC-Fernsteuerung über das Netzwerk sorgt für schnellen und einfachen Zugriff auf entfernte Computer. Besonders einfach geht's mit Windows XP.
Oft sitzen Sie nicht direkt vor dem PC, auf den Sie gerade Zugriff benötigen. Dank der Fernsteuerung (Remote Control) verbinden Sie sich über eine so genannte Remote-Verbindung aus der Ferne bequem mit dem gewünschten PC.
So arbeiten Sie beispielsweise mit Anwendungen, die sich auf einem anderen PC befinden und lokal überhaupt nicht installiert sind, pflegen Ihren Netzwerk-Server und greifen auf die Datenbestände eines anderen Rechners zu. Das Beste dabei: Der Fernzugriff zum Beispiel auf andere PCs mit persönlichen Dateien oder Mails ist fast so einfach, als säßen Sie direkt vor dem entfernten Rechner und verwendeten dessen Tastatur und Maus.
Lesen Sie auf der nächsten Seite:
Vorherige Seite
Seite 1 von 16
Diskutieren Sie mit anderen Lesern über dieses Thema:
Windows 8: Alle Informationen
Windows 8
Alle Details

Alle Informationen und Updates zum neuen Betriebssystem Windows 8 von Microsoft. mehr

- Anzeige -
PC-WELT Specials
Angebote für PC-WELT-Leser
PC-WELT Onlinevideothek

PC-WELT Online-Videothek
Keine Abogebühren oder unnötige Vertragsbindungen. Filme und Games bequem von zu Hause aus leihen.

Tarifrechner
Der PC-WELT Preisvergleich für DSL, Strom und Gas. Hier können Sie Tarife vergleichen und bequem viel Geld sparen.

PC-WELT Sparberater
Das Addon unterstützt Sie beim Geld sparen, indem es die besten Angebote automatisch während des Surfens sucht.

- Anzeige -
Marktplatz

Amazon Preishits
jetzt die Schnäpchen bei den Elektronikartikel ansehen! > mehr

59712
Content Management by InterRed