Registry: Konfig-Daten per Batchdatei wiederherstellen

Freitag, 26.03.2004 | 10:45 von Stefan Forster
Die im folgenden Listing aufgeführte Batchdatei CFSICHER.BAT funktioniert ganz einfach: Zunächst legt die Datei mit dem Befehl "md" das Verzeichnis "tmp" an. Anschließend werden die bereits vorhandenen Konfigurationsdateien sicherheitshalber aus dem Verzeichnis C:\Windows\System32\Config in diesen neuen Ordner kopiert. Zum Abschluss werden die Originaldateien gelöscht und durch die im Verzeichnis C:\Windows\Repair gespeicherten Sicherungskopien ersetzt.

Achtung: Haben Sie Win XP nicht auf dem Laufwerk "C:" oder nicht im Verzeichnis "Windows" installiert, müssen Sie die Pfade der Batchdatei natürlich an Ihre Gegebenheiten anpassen.

md tmp

copy c:\windows\system32\config\system c:\windows\tmp\system.bak

copy c:\windows\system32\config\software c:\windows\tmp\ software.bak

copy c:\windows\system32\config\sam c:\windows\tmp\sam.bak

copy c:\windows\system32\config\security c:\windows\tmp\security.bak

copy c:\windows\system32\config\default c:\windows\tmp\default.bak

delete c:\windows\system32\config\system

delete c:\windows\system32\config\software

delete c:\windows\system32\config\sam

delete c:\windows\system32\config\security

delete c:\windows\system32\config\default

copy c:\windows\repair\system c:\windows\system32\config\system

copy c:\windows\repair\software c:\windows\system32\config\software

copy c:\windows\repair\sam c:\windows\system32\config\sam

copy c:\windows\repair\security c:\windows\system32\config\security

copy c:\windows\repair\default c:\windows\system32\config\default

Freitag, 26.03.2004 | 10:45 von Stefan Forster
Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
113558