Tuning-Software

Registrierung reinigen

Donnerstag den 22.07.2010 um 15:09 Uhr

von Hermann Apfelböck

Wenn Sie die Registrierdatenbank defragmentieren, startet
Windows im besten Fall einen Hauch schneller. Ansonsten verbessert
sich nichts.
Vergrößern Wenn Sie die Registrierdatenbank defragmentieren, startet Windows im besten Fall einen Hauch schneller. Ansonsten verbessert sich nichts.
© 2014

Was also können Tuning-Programme hier ausrichten? Tune Up Registry Cleaner („System warten, Registrierung reinigen“) konzentriert sich auf sensible Bereiche, insbesondere auf Programmkomponenten und -erweiterungen. Das ist sinnvoll, weil falsche Pfade in diesem Bereich den Windows-Explorer empfindlich bremsen können. Als Alternative bietet sich für diese Aufgabe die Registry-Cleaner-Funktion von Ccleaner an. Sofern ein Registry-Cleaner nicht massive Fehler findet und entfernt, haben solche Säuberungen aber keinerlei Wirkung auf Windows.

Donnerstag den 22.07.2010 um 15:09 Uhr

von Hermann Apfelböck

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
224028