689835

Rechtschreibung im Web

Sie schreiben viel in Web-Foren. Deshalb wäre es praktisch, direkt in Firefox eine Rechtschreibprüfung zu haben. Wir erklären Ihnen, wie Sie dieses Problem lösen können.

Anforderung:

Fortgeschrittener

Zeitaufwand:

Mittel

Problem:

Sie schreiben viel in Web-Foren. Deshalb wäre es praktisch, direkt in Firefox eine Rechtschreibprüfung zu haben.

Lösung:

Die Rechtschreibprüfung für Firefox heißt Spellbound. Um sie zu installieren, brauchen Sie drei Erweiterungen, die zusammen eingerichtet werden müssen. Nur Spellbound selbst passt auf alle Feuerfüchse. Für Windows und Linux benötigen Sie verschiedene Bibliotheken und natürlich Wörterbücher in den gewünschten Sprachen. Im :ZIP-Archiv Spellbound-Paket neben Spellbound die Bibliotheken für Windows und Linux sowie ein deutschsprachiges Wörterbuch.

1. Unter Windows melden Sie sich als Admin an, unter Linux müssen Sie Firefox als root starten. Ziehen Sie unter Windows die Datei "spellbound_lib_win32_1.0.2.xpi", unter Linux die Datei "spellbound_lib_linux_1.0.2.xpi" in das Browser-Fenster, und bestätigen Sie mit "OK".

2. Ziehen Sie das Wörterbuch "spell-de-DE.xpi" ins Browser-Fenster, und bestätigen Sie ebenfalls mit "OK". Nun starten Sie Firefox mit dem gleichen Konto neu.

3. Spellbound selbst installieren Sie per Drag & Drop von "spellbound_0.7.3.xpi".

4. Starten Sie Firefox noch einmal neu. Unter "Extras, Erweiterungen" klicken Sie "Spell-Bound 0.7.3" an und wählen "Einstellungen". Hier können Sie unter "Sprache" Ihr bevorzugtes Wörterbuch aktivieren.

In der Vorschau ist eine farbige Auszeichnung für Fehler zu sehen. Sie funktioniert allerdings nicht direkt während der Eingabe. In einem Texteingabefeld können Sie mit der rechten Maustaste den Menüpunkt "Rechtschreibprüfung" aufrufen. Wollen Sie ihn auch ins Menü "Extras" integrieren oder künftig per Tastenkürzel aktivieren, rufen Sie in der Adresszeile "about:config" auf und doppelklicken auf den Eintrag "spellbound.toolsmenuitem.hidden", so dass er auf "false" steht. Starten Sie danach Firefox neu. Nun können Sie die Rechtschreibprüfung unter "Extras" und über den Hotkey <Strg>-<Shift>-<F7> aufrufen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
689835