Ratgeber Windows

Wer braucht Windows mit 64 Bit?

Microsoft Windows 7 Ultimate 64-Bit DE OEM
Microsoft Windows 7 Ultimate 64-Bit DE OEM
7 Angebote ab 158,80€ Preisentwicklung zum Produkt
Wie die aktuellen Windows-Fassungen wird auch das neue Windows 7 als 32-Bit- sowie 64-Bit-Variante erhältlich sein. Lesen Sie, wer von 64 Bit wirklich profitiert.
Dieses 32-Bit-Windows zeigt nur 3 GB RAM an, obwohl 4 GB
installiert sind
Vergrößern Dieses 32-Bit-Windows zeigt nur 3 GB RAM an, obwohl 4 GB installiert sind
© 2014

. Der Artikel stammt von unserer Schwesterpublikation PCtipp .

Die Sache mit den 64 Bit können Sie sich etwa so vorstellen: Je breiter der Briefkastenschlitz ist, desto größere Umschläge lassen sich einwerfen. Wenn Prozessor und Arbeitsspeicher (RAM) pro Takt nicht nur 32 Bit, sondern 64 Bit lange Anweisungen und Daten verarbeiten können, ist eine deutliche Leistungssteigerung möglich – dies zumindest theoretisch. Denn ein 64-Bit-fähiger Prozessor ist nicht zwingend schneller als sein 32-Bit-Pendant. Es spielen noch diverse andere Faktoren mit, wie etwa der Zwischenspeicher (Cache) oder die Taktfrequenz des Prozessors.

Wer braucht 64 Bit?
Vergrößern Wer braucht 64 Bit?
© 2014

Pro und Kontra: Hauptargument für ein 64-Bit-Windows ist der Umgang mit dem Arbeitsspeicher: Die 32-Bit-Versionen verwalten höchstens 4 GB RAM, Screen 1. Zudem kann keine Software mehr als 2 GB für sich beanspruchen. Ein 64-Bit- System überwindet beide Hürden. Es lassen sich mehr Programme gleichzeitig betreiben und mehr Daten pro Zeiteinheit verarbeiten.

Der Umstieg lohnt sich damit für alle, die Anwendungen mit großem RAM-Bedarf benutzen, etwa für CAD, 3D-Rendering oder große Datenbanken. Wer auf dem PC nur Office und Internetsoftware verwendet, wird von einem Umstieg wenig haben. PCs mit weniger als 4 GB RAM profitieren kaum. 64 Bit haben sich vor allem wegen verschiedener Altlasten noch nicht durchgesetzt. Aus Angst, ein geliebtes Stück Hard- oder Software könnte den Wechsel nicht mitmachen, bleiben die Anwender bei den bewährten 32-Bit-Systemen.

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
232821