789608

Die mobile Windows-Zentrale für den PC

07.02.2011 | 09:52 Uhr |

Nie wieder suchen: Das PC-WELT-Center vereint zahllose Windows-Einstellungen und nützliche Zusatzprogramme unter einem Dach. Es eignet sich auch für USB-Sticks und lässt sich individuell anpassen.

Windows wird mit jeder Version umfangreicher und komplexer. Zur inzwischen überladenen Systemsteuerung kommen Verwaltungsfunktionen, ein umfangreiches Startmenü und Dutzende von Hilfsprogrammen. Das PC-WELT-Center für Windows XP, Vista und 7 vereint alle diese Anlaufstellen unter einem Dach. Hinzu kommen der schnelle Zugriff auf wichtige Windows-Ordner und diverse Zusatzprogramme, unter anderem von Sysinternals , Nirsoft , Piriform und PC WELT .

Sie können das PC-WELT-Center, das auf einen 1-GB-Stick passt, auch mobil nutzen, weil es für alle Programmstarts entweder relative oder auf jedem System gültige Programmpfade vorsieht. Weiteren Anpassungen an Ihre persönlichen Ansprüche steht nichts im Wege.

So kopieren und starten Sie das PC-WELT-Center
Das PC-WELT-Center liegt als selbst-entpackendes Archiv in Form einer EXE-Datei vor. Wenn Sie diese starten, werden Sie aufgefordert, ein Zielverzeichnis anzugeben. Hier ist jegliches Ziel auf einer Festplatte oder auf einem mobilen Datenträger möglich. Sollte Ihr Kaspersky-Virenscanner beim Entpacken den Fund "Win32.Swisyn.adju" melden, dann handelt es sich dabei um einen Fehlalarm. Auch andere Virenscanner können beim Entpacken einen Fehlalarm verursachen.

PC-WELT-Center aufrufen: Sie starten die Software per Doppelklick auf die ausführbare Datei PC-Welt-Center.exe. Es erscheint das bunte Menü mit dem Titel „PC-WELT-Center“ auf der rechten Seite des Bildschirms. Außerdem erhalten Sie ein Programmsymbol in der Windows-Leiste unten rechts, mit dem Sie dieses Menü jederzeit aufklappen können.

Um sich den Aufruf der Software künftig zu vereinfachen, ziehen Sie mit der rechten Maustaste die Datei PC-Welt-Center.exe etwa auf die Windows-Oberfläche oder in die Schnellstartleiste und wählen „Verknüpfungen hier erstellen“.

Sie können das PC-WELT-Center auch automatisch laden lassen. Mit einem Klick auf das Windows-Symbol öffnen Sie das Startmenü, gehen dann auf „Alle Programme“, klicken mit der rechten Maustaste auf „Autostart“ und wählen „Öffnen“. Jetzt ziehen Sie mit der rechten Maustaste die Datei PC-Welt-Center.exe in den Autostart-Ordner und wählen die Option „Verknüpfungen hier erstellen“.

Um das PC-WELT-Center zu beenden, verwenden Sie die Schaltfläche mit dem Kreuz rechts unten im Menü.

0 Kommentare zu diesem Artikel
789608