218414

12 gute Gründe für Gaming am PC

03.08.2010 | 14:24 Uhr |

Was taugt besser zum Spielen: Der PC oder die Konsole? Natürlich der heimische Rechner! Sie glauben's nicht? Hier sind 12 gute Gründe, die dafür sprechen.

Der ewige Konkurrenzkampf
Wer oft und gerne Videospiele spielt, steht irgendwann vor der Entscheidungsfrage, welches System besser zum Zocken geeignet ist: Der PC oder die Konsole? Insbesondere, weil gerade in letzter Zeit die Konsolen mit echten Blockbustern wie “Uncharted 2” oder “Assassin's Creed 2” aufwarten, die, wenn überhaupt, erst wesentlich später für Windows-Rechner erscheinen.

PC-Nutzer werden hingegen eher stiefmütterlich behandelt; eventuell mal mit einem neuen Ableger der “Sims” oder noch einem Addon zu “World of Warcraft” abgespeist. Trotzdem gibt es viele gute Gründe, dür für den PC als optimalste Spiele-Plattform sprechen. Lesen Sie hier die 15 schlagkräftigsten.

0 Kommentare zu diesem Artikel
218414