Ratgeber Verschlüsseln

Gratis-Sicherheits-Tools, die Sie noch nicht kennen

Mittwoch den 08.09.2010 um 15:09 Uhr

von Benjamin Schischka

Schneller, einfacher, bequemer - zum Verschlüsseln von Dateien muss nicht immer Truecrypt die erste Wahl sein. Unkomplizierte Freeware-Alternativen machen den PC abhörsicher.
3 gratis Sicherheits-Tools, die Sie noch nicht
kennen
Vergrößern 3 gratis Sicherheits-Tools, die Sie noch nicht kennen
© 2014

Das wohl bekannteste Verschlüsselungs-Tool ist die Freeware Truecrypt . Mit ihr richten Sie einen verschlüsselten Datencontainer ein, den Sie mit geheimen Daten befüllen. Zutritt wird erst nach Passwort-Eingabe erlaubt. Truecrypt gilt als sehr sicher, lässt sich mit einem Trick auch portabel einsetzen und kann sogar die komplette Festplatte verschlüsseln.

Aber nicht immer brauchen Sie den großen Allrounder. Manchmal geht es schneller und deutlich einfacher mit kleinen Spezial-Tools : Wollen Sie ein Programm sperren , müssten Sie die EXE-Datei umständlich in den Truecrypt-Container hin und her verschieben, Ordner nur zu verstecken ist im Branchen-Primus gar nicht vorgesehen und wenn Sie jemandem einen verschlüsselten Text schicken, muss der Empfänger zum Öffnen ebenfalls Truecrypt besitzen.

Mittwoch den 08.09.2010 um 15:09 Uhr

von Benjamin Schischka

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
175834