Ratgeber Spielekonsole

Das spricht für den Nintendos 3DS

Freitag den 04.02.2011 um 14:43 Uhr

von Matt Peckham

Bildergalerie öffnen Das spricht für den Nintendos 3DS
© 2014
Im März ist es so weit: dann erscheint Nintendos 3D-Handheld-Spielekonsole, der Nintendo 3DS. Wir sagen Ihnen, warum sich der Kauf für Sie lohnen könnte.
Erst kürzlich hat Nintendo konkrete Details zu seiner kommenden 3DS-Handheld-Konsole bekanntgegeben: das Veröffentlichungsdatum und den Preis. Am 25. März 2011 kommt der 3DS nach Deutschland und läutet damit die Ära der 3D-Spielekonsolen für unterwegs ein, für die Sie keine lästige 3D-Brille benötigen. Auch der Preis überraschte Kritiker der neuen Nintendo-Konsole, die von 350 Euro oder sogar mehr ausgingen. Stattdessen liegt der Preis bei Markteinführung bei einer unverbindlichen Preisempfehlung von 249,95 Euro. Also genauso viel, wie zum Beispiel Sonys Handheld-Konsole PSPgo - die allerdings war im Vergleich zur Disk-basierten PSP 3000 eher ein Rück- als ein Fortschritt.
Nintendo 3DS - das bietet die Mini-3D-Konsole
Nintendo 3DS - das bietet die Mini-3D-Konsole

Im Vergleich zum knapp 150 Euro teuren Nintendo DSi hat der 3DS deutlich mehr zu bieten. Allem voran: eine komplett neue Technik mit Beschleunigungssensor, Gyroskop und die brillenlose 3D-Technik. Dazu gibt's den bereits von den Vorgängern bekannten separaten Touchscreen und einen neuen SD-Kartenslot. Sie suchen immer noch Gründe für den Kauf? Hier sind sie.

Freitag den 04.02.2011 um 14:43 Uhr

von Matt Peckham

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
786585