48146

Gehackt und missbraucht - Der Zombie-PC

Seien Sie wachsam: Wann immer Ihr Rechner nicht so reagiert wie erwartet, sollten Sie sich folgende Frage stellen: "Ist mein PC gehackt?" Unser Ratgeber-Special erklärt, wie Sie Ihr System prüfen und absichern.

Täglich werden weltweit etwa 250.000 Rechner gehackt. Das bedeutet: Jeden Tag verlieren 250.000 Anwender unbemerkt die Kontrolle über ihren PC. Solche gekaperten Systeme nennt man Zombies. Sie gehorchen ihrem Besitzer nicht mehr und formieren sich etwa zu Hunderttausenden in digitalen Armeen ("Botnet"), um Webserver lahmzulegen oder "Denial of Service"-Attacken (DoS) durchzuführen. Allein in Deutschland wurden im April 2008 weit über 300.000 neue Zombie-Rechner gezählt.

Es kann also jeden treffen: Hacker verwenden Abhörprogramme zum Ausspionieren von PC-Anwendern, setzen Trojaner, Würmer und Viren ein, um Rechner lahm zu legen, oder die Kontrolle über sie zu erlangen. Auf tausenden PCs warten gefährliche Tools auf das Kommando für das Bombardement auf Firmen-Server mit korrupten Anfragen. Kriminelle versuchen so Unternehmen zu erpressen.

Wir zeigen, mit welchen Tricks Kriminelle arbeiten und welche potenziellen Schwachstellen von Computersystemen sie ausnutzen und erklären, mit welchen Maßnahmen Sie sich vor Hacker-Angriffen schützen.

Der Download in der Übersicht

Inhalt

7 Artikel

Umfang

35 Seiten

Größe

3,34 MB

Paketpreis

€ 2,20

Download des Ratgeber-Specials

Download über Firstgate click&buy

Gratis-Download für Premium-Nutzer

Premium-Nutzer erhalten das Ratgeber-Special kostenlos:
Download des Specials " Der Zombie-PC " für Premium-Nutzer

Achtung: Für den Download müssen Sie im Premium-Account eingeloggt sein.

Die Inhalte im Überblick:

Ist Ihr PC gehackt? So überprüfen Sie Ihr System
Hacker-Tricks aufgedeckt: Mit diesen Tricks arbeiten Computer-Kriminelle
Hacker greifen PCs an: Diese Schwachstellen von Computersystemen laden Hacker ein
Bot-Armeen in Bereitschaft: Die schlafende Gefahr auf Ihrem Rechner
Keylogger: So enttarnen Sie Datenspione
Großer Lauschangriff: So erkennen und beseitigen Sie Schnüffel-Software
Die 10 größten Gefahren im Internet: Vor diesen Angriffen müssen Sie sich schützen

Weitere PC-WELT PDF-Downloads in der Übersicht

0 Kommentare zu diesem Artikel
48146