Ratgeber Smartphone

Sechs geniale Android-Apps

Dienstag, 03.07.2012 | 09:28 von Liane Cassavoy
Sechs geniale Android-Apps
Vergrößern Sechs geniale Android-Apps
© iStockphoto.com/juniorbeep
Wir stellen Ihnen sechs Apps und Desktop-Anwendungen vor, mit denen Sie Android verbessern und die Zusammenarbeit zwischen Android-Handy und PC optimieren können.
Im Vergleich zu einem Android-Smartphone oder -Tablet erscheint ein PC oder auch ein Notebook altmodisch, aber Sie können Ihr Android-Gerät mit Hilfe des PCs verbessern. Hier stellen wir Ihnen sechs Anwendungen vor, die es Ihnen mit Hilfe Ihres Computers ermöglichen, mehr aus Ihrem Android raus zu holen.

DoubleTwist

iTunes mit iOS arbeiten bei Apple perfekt zusammen. Diese Verbindung aus Computer und mobilem Betriebssystem hat kein Äquivalent bei Android, es sei denn, Sie installieren DoubleTwist . Nachdem Sie diese kostenlose Anwendung auf Ihrem Rechner installiert haben, findet es automatisch die Musik, Fotos und Videos, die auf Ihrem PC gespeichert sind. Ja sogar jene in Ihrer iTunes Bibliothek werden erkannt. Außerdem organisiert DoubleTwist Ihre Medien und Sie können Ihre Sammlung nach Künstler, Album, Playliste und viele andere Arten sortieren. Sie können all diese Medien-Dateien mit Ihrem Androiden über USB synchronisieren.

Mit der zugehörigen mobilen App können Sie Ihre Dateien auf Ihrem Android-Gerät abspielen. Wenn Sie sich für die kostenpflichtige AirSync App für 4,99 Euro entscheiden, können Sie die Daten von Ihrem Computer zum Android-Gerät auch kabellos übertragen.

MobileGo

DoubleTwist bietet zwar ein guten Umfang, wenn Sie Ihre Multimedia-Daten zwischen Ihrem Smartphone und Ihrem Computer synchronisieren wollen, aber wenn Sie Ihre Kontakte und noch mehr synchronisieren wollen, dann ist MobileGo die richtige Desktop-App für Sie. Das Programm ist nur für Windows-Computer erhältlich und die Vollversion kostet zirka 33 Euro. Das ist etwas viel, wenn Sie bedenken, dass iTunes und DoubleTwist beide kostenlos sind (die kostenlose Test-Version von MobileGo ermöglich Ihnen eine einfache Synchronisation zwischen Ihrem Android-Gerät und Ihrem Windows-Rechner.)

Wenn Sie das Geld für die Vollversion ausgeben, können Sie Ihre Outlook-Kontakte mit Ihrem Smartphone synchronisieren sowie Audio- und Video-Dateien in ein Format umwandeln, das Android unterstützt. Die Umwandlung geschieht, bevor die Dateien auf das Smartphone übertragen werden. Wenn Sie Dateien aus vielen unterschiedlichen Quellen haben, dann wird diese Umwandlungsfunktion irgendwann für Sie unverzichtbar.

B-Folders 3

B-Folders 3 ist ein Alles-In-Einem-Paket für Geschäftsleute, die Ihre Daten auf dem Android-Gerät und Computer sicher aufbewahren wollen. Es enthält einen Passwort-, einen Kontakte-, sowie einen Aufgaben- und einen Lesezeichen-Manager. Aber das ist noch nicht alles: B-Folders fungiert auch als Journal und Notizzettel. Durch die verwendete Baumstruktur der Ordner können Sie Ihre Daten schnell und einfach organisieren.

Diese Funktionssammlung bei B-Folder ist jedoch nur ein Teil dessen, was diese App so herausragend macht. Das andere ist die Sicherheit. B-Folder nutzt einen 256-bit AES-Verschlüsselung. Die etwa 25 Euro kostende Desktop-Version läuft auf Windows-PCs, Mac und Linux-Rechnern. Die Android-Version ist kostenlos und läuft auf allen Geräten die mit Android 1.6 oder höher ausgestattet sind.

B-Folders ermöglicht es Ihnen, Ihre Daten sicher zwischen mehreren Computern und Mobil-Geräten zu teilen. Aber das Unternehmen verlässt sich hierbei nicht auf Cloud-Services, stattdessen nutzt es ein Peer-to-Peer-Format das automatisch Veränderungen entdeckt und anschließend synchronisiert.

Dienstag, 03.07.2012 | 09:28 von Liane Cassavoy
Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
1491549