214062

So telefonieren Sie gratis

Mit der Gratis-Software Skype telefonieren und und chatten Sie kostenlos mit anderen PC-Anwendern auf der ganzen Welt. Wir erklären, wie Sie Skype optimal für VoIP nutzen.

Telefonkosten adieu: Skype ist die optimale Alternative zum herkömmlichen Telefon. Mithilfe des Programms sprechen Sie mit anderen Personen via Internet und PC (Voice over IP, kurz VoIP). Plaudern Sie mit jemandem, der auch Skype verwendet, ist das sogar gratis – egal, wie lange es dauert und in welchem Land sich Ihr Gesprächspartner befindet. Einzig die Internetverbindungskosten müssen Sie einberechnen.

Sie können via Skype auch auf normale Festnetz- und Mobiltelefonnummern anrufen; diese Gespräche kosten jedoch. Unbegrenzte Anrufe ins Deutsche Festnetz bietet Skype bereits für 3,95 € im Monat und für 4,95 € kann man sogar einen ganzen Monat europaweit und unbegrenzt telefonieren. Skype gibt es für die Systeme Windows, Mac OS X, Linux sowie für diverse Mobiltelefonsysteme und für die portable Game-Konsole PSP von Sony.

Hinweis : Dieser Artikel erklärt Internet-Telefonie mit Skype 4.0. Mittlerweile ist Skype 4.1 erhältlich. Die Vorgehensweise bei der Internet-Telefonie mit Skype 4.1 ist identisch mit der von Skype 4.0. Skype 4.1 bietet zusätzlich die Möglichkeit "Screen sharing/Bildschirmfreigabe", mit der Skype-Anwender den Inhalt ihres Bildschirms einem anderen Skype-Nutzer zeigen können. Außerdem wurde in Skype 4.1 die Navigation per Tastatur verbessert. In die Adressbücher dürfen nun auch Kontakte beispielsweise von Google Mail und AOL importiert werden.

Laden Sie sich die aktuelle Version von Skype jetzt bei PC-Welt herunter.

0 Kommentare zu diesem Artikel
214062