804276

Die besten kostenlosen Sicherheits-Tools

18.04.2011 | 10:15 Uhr |

Geben Sie Hackern keine Chance und schützen Sie sich und Ihren PC - kostenlos und zuverlässig. Wir verraten drei geniale Tools, die genau das tun.

Ein Virenscanner wie Antivir ist Standard. Doch neben Virenscanner und Firewall können Sie noch mehr tun. Denn Kriminelle sind ausgesprochen einfallsreich geworden, wenn es darum geht, Webseiten zu fälschen (zum Beispiel Paypal, Ebay und Facebook). Sie sehen mittlerweile täuschend echt aus. Was hingegen nicht leicht zu fälschen ist, ist der Standort des Web-Servers, der die Fake-Seite hostet. Zum Beispiel werfen Sie einen Blick auf die perfekte Kopie der Webseite der Deutschen Bank - wenn der Server dann allerdings irgendwo in Usbekistan sitzt, haben Sie allen Grund für Skepsis. Das Flagfox-Addon für Mozillas Firefox macht die notwendige Server-Spionage zum Kinderspiel. Das Tool bestimmt automatisch den Standort des entsprechenden Servers und zeigt die entsprechende Landesflagge hinter der URL an. Clever!

Wenn Sie sich jetzt fragen, wie das funktioniert: Flagfox orientiert sich bei der Flaggenanzeige nicht am Ursprung des Domain-Namens, sondern tatsächlich am Server-Standort, der nicht selten ein komplett anderer ist.

Wenn Sie das Addon installiert und Firefox neu gestartet haben, surfen Sie einfach probeweise eine beliebige Webseite an, um die Landesfahne des Server-Landes angezeigt zu bekommen. Wenn Sie auf die Flagge klicken, öffnen sich in einem neuen Tab sogar detaillierte geografische Informationen über die Webseite.

Tipp für Chrome-User : Ultimate Chrome Flag

0 Kommentare zu diesem Artikel
804276