Bing, Google Maps, MapQuest

Welcher Routenplaner ist der Beste?

Donnerstag, 04.11.2010 | 13:56 von Christopher Null
Bing Maps, Google Maps und MapQuest haben ihre Stärken und Schwächen. Unser Test zeigt, welcher der drei Routenplaner Ihnen am besten den Weg weist.
Navigation am PC mit Google Maps, MapQuest und Bing
Maps
Vergrößern Navigation am PC mit Google Maps, MapQuest und Bing Maps
© 2014

In Zeiten von Google Android, Apple iOS und Windows Phone 7 und den darauf laufenden Navigations-Apps vergisst man fast schon, dass man auch am Desktop-PC eine Route ermitteln lassen kann. Das macht durchaus Sinn: An einem PC mit einem großen Bildschirm kann man bequem die nächste Urlaubsreise planen, ohne ständig auf der Karte herumscrollen zu müssen und erkennt zudem viel mehr Details - ein klarer Vorteil des Rechners gegenüber dem Smartphone.

Welcher der großen Online-Routenplaner ist denn der Beste? Wir haben drei beliebte Routenplaner-Dienste, nämlich  Google Maps , MapQuest  und Microsoft Bing Maps getestet. Welcher Dienst fand für uns am problemlosesten von A über B und C nach D? Auf den nächsten Seiten stellen wir Ihnen die Ergebnisse unserer sechs Test-Kategorien vor.

Donnerstag, 04.11.2010 | 13:56 von Christopher Null
Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
738391