Web-Programmierung

Die wichtigsten PHP- Frameworks im Vergleich

Donnerstag den 03.02.2011 um 15:15 Uhr

von Rick Grehan

PHP ist das Werkzeug schlechthin für Webseiten-Programmierer.
Vergrößern PHP ist das Werkzeug schlechthin für Webseiten-Programmierer.
© 2014
Wer komplette Webseiten mit PHP entwickeln will, braucht das richtige PHP-Framework für sein Projekt. Wir zeigen Ihnen die wichtigsten PHP-Frameworks.
Die Welt der Webseiten-Entwickler wird zwar nicht ausschließlich von PHP beherrscht, die Dominanz PHP ist im Internet allerdings kaum zu übersehen. Obwohl gute Statistiken über die tatsächliche Verbreitung von PHP schwer zu bekommen sind, gibt trends.builtwith.com den Marktanteil von PHP im Internet mit etwa 35 Prozent an. Das ist der erste Platz bei den Web-Programmiersprachen.

Viele Entwickler wählen also PHP für ein neues Webseiten-Projektes PHP als Programmiersprache. Eine PHP-basierte Webseite benötigt aber normalerweise über PHP hinausgehenden Code. HTML wird für das Seiten-Layout, CSS für die Seiten-Styles, SQL für die Datenbank und JavaScript für interaktive Webbereiche benötigt. Das ist eine ganz schöne Menge, an der sich schon viele aufgrund mangelnder Erfahrung die Zähne ausgebissen haben.

Glücklicherweise können Sie eines der PHP-basierten Web-Entwickler-Frameworks benutzen und sich damit einfacher denn je in das Entwicklerabenteuer stürzen. Wir stellen Ihnen die führenden PHP-Frameworks vor: Zend Framework , CodeIgniter , CakePHP und Symfony . Wir werden auch kurz auf die weniger bekannten Varianten Qcodo , Lithium , Seagull und Yii eingehen. Alle Frameworks sind Open-Source und haben mehr oder weniger MVC (Model View Controller) Vorlagen implementiert. Alle Frameworks helfen Ihnen dabei, einfach skalierbare und wartungsarme Web-Applikationen zu erstellen, die Sie ansonsten selbst von Beginn an entwickeln müssten. Letzteres ist nicht nur deutlich schwieriger und fehleranfälliger, sondern benötigt auch sehr viel mehr Zeit.

Donnerstag den 03.02.2011 um 15:15 Uhr

von Rick Grehan

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (4)
  • kazhar 21:01 | 06.07.2011

    ist aber eine tatsache :fire:

    sieht man auch schön daran, dass das resultierende programm gleich mal x mb groß ist, obwohl es eigentlich nix sinnvolles kann

    Antwort schreiben
  • R3G3R 20:44 | 06.07.2011

    Zitat: kalweit
    [ketzerisch]
    Frameworks sind doch nur was für Leute, die selber nichts gebacken bekommen.
    [/ketzerisch]


    das war jetzt aber nicht so nett

    Antwort schreiben
  • kalweit 17:52 | 05.07.2011

    [ketzerisch]
    Frameworks sind doch nur was für Leute, die selber nichts gebacken bekommen.
    [/ketzerisch]

    Antwort schreiben
  • IcemanX 15:02 | 05.07.2011

    crVCL PHP Framework

    Hier wurde ein wichtiges PHP Framework vergessen:

    crVCL PHP Framework
    Home
    Wiki

    Antwort schreiben
787742