152442

Die besten kostenlosen Online-Dienste

17.04.2009 | 12:43 Uhr |

Texte schreiben, Tabellen erstellen oder Bilder bearbeiten – wir zeigen die besten Gratis-Online-Dienste, die direkt im Internet-Browser laufen. Von den Google Apps über Photoshop Express bis zu Zoho Office.

Wer einen Bericht tippen, die Monatsbilanz in einer Tabelle berechnen oder ein Urlaubsbild bearbeiten will, braucht dafür nur ein einziges Programm: den Internet-Browser. Mit Firefox, Internet Explorer oder Opera nutzen Sie – am besten per DSL – Software, die auf den Servern der Anbieter installiert ist. Die Textverarbeitung oder Tabellenkalkulation läuft direkt im Browser-Fenster. Weil diese Online-Dienste oft gratis sind, sparen Sie so auch Geld für den Kauf von Software. Weiterer Vorteil: Bei vielen Diensten können Sie gleichzeitig mit anderen an einer Datei arbeiten, ohne auf Versionsunterschiede achten zu müssen. Wir haben die elf besten Gratis-Online-Dienste aus den Bereichen Office, Kalender, Notizen und Bildbearbeitung herausgesucht.

Google Text & Tabellen: Das Google-Office kann auch Präsentationen.
Vergrößern Google Text & Tabellen: Das Google-Office kann auch Präsentationen.
© 2014

Der Klassiker: Google Text & Tabellen

Hinter „Text & Tabellen“ verbirgt sich eine komplette Office-Suite mit Textverarbeitung, Tabellenkalkulation und Präsentationserstellung. Großer Vorteil ist die Möglichkeit zeitgleich mit anderen an einem Dokument zu arbeiten. Laden Sie dazu Mitarbeiter oder Leser ein. Veränderungen an der Datei zeigt das Programm in Echtzeit. Über eine integrierte Chat-Funktion erläutern Sie Ihre Schritte dem Gegenüber. Dank Versionsprotokoll kehren Sie schnell zu früheren Dateiversionen zurück. Wer will, veröffentlicht ausgewählte Texte.

Link: Google Text & Tabellen

Sie können Google Docs auch offline nutzen .

0 Kommentare zu diesem Artikel
152442