573818

So reparieren Sie Ihr LAN

15.09.2010 | 09:33 Uhr |

Wenn es im Netzwerk hakt, ist guter Rat oft teuer. Unser Artikel bietet eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Fehlersuche im LAN.

Alles ist sorgfältig verlegt und angeschlossen, dennoch streikt das Netz. Wer jetzt bei der Fehlersuche falsch vorgeht, verschlimmert womöglich das Problem.

Egal, ob Heimnetz oder Corporate Network, bei der Fehlersuche sollten Sie auf der untersten Schicht des OSI-Layers , also im Zweifelsfall mit der Netzebene 1 beginnen und sich dann nach oben arbeiten. Auf den höheren und komplexeren Schichten gibt es zwar viel mehr Fehlerquellen. Eine Fehlersuche auf Layer 7 bringt aber nichts, wenn ein Kabel einen Ermüdungsbruch hat. Sie haben die doppelte Arbeit, weil Sie mit der Fehlersuche auf der falschen OSI-Ebene auch noch die Netzeinstellungen zerschossen haben.

0 Kommentare zu diesem Artikel
573818