817136

Gratis: So planen Sie Ihre Reise mit Google

06.04.2011 | 08:44 Uhr |

Google unterstützt Sie bei Ihren Reisen mit kostenlosen Diensten, damit Ihre Ausflüge zum Erfolg werden. Wir zeigen Ihnen die besten Tipps für Google Maps.

Eine durchdachte Reiseplanung schützt nicht nur vor Enttäuschungen, sondern kann auch die Vorfreude schüren. Wo gibt es die besten Restaurants? Wie viel länger wird die Reisezeit, wenn noch eine abgelegene Burgruine besucht wird? Wie gelangt man auf dem kürzesten Weg vom Hotel ins Zentrum der Stadt? Solche und andere Fragen lassen sich dank Google schnell, zuverlässig und bequem beantworten.

Die PC-WELT zeigt Ihnen, wie Sie die Karten von Google optimal nutzen. Dabei kommen drei verschiedene Anlaufstellen zum Einsatz: Google Maps im Webbrowser, die Software Google Earth sowie die Handy-Anwendung Google Maps Navigation .

Der schnellste Weg zum Kartenmaterial von Google führt über einen Webbrowser wie den Internet Explorer oder Firefox. Rufen Sie mit Ihrem Browser einfach die Adresse http://maps.google.de/ auf.

Orte finden

Bild 1: Geben Sie eine Adresse oder nur einen Begriff ein, Google Maps bringt Sie sofort ans Ziel
Vergrößern Bild 1: Geben Sie eine Adresse oder nur einen Begriff ein, Google Maps bringt Sie sofort ans Ziel
© 2014

Wollen Sie lediglich wissen, wo ein bestimmter Ort liegt? Geben Sie seinen Namen im Suchfeld ein, siehe Bild 1 Punkt A, und drücken Sie die Enter-Taste. Sofort erscheint der gewünschte Ausschnitt.

Wichtig ist, dass man Google auch etwas zutraut. Viele Anwender glauben, dass eine Zieladresse exakt benannt werden muss. Das ist bei Google Maps überhaupt nicht der Fall. Es reicht zum Beispiel die Eingabe des Begriffs Elbphilharmonie, damit Ihnen Google eine Reise nach Hamburg empfiehlt. Bei Adressen und Begriffen, die nicht korrekt geschrieben werden, schlägt Google zudem in bewährter Manier die richtige Schreibweise vor.

0 Kommentare zu diesem Artikel
817136