Ratgeber Multimedia

Musik, Filme & Telefonieren gratis im Web

Mittwoch den 13.07.2011 um 10:03 Uhr

von Tobias Weidemann, Hendrik Becker, Reto Vogt, Arne Arnold

Bildergalerie öffnen Musik, Filme & Telefonieren gratis im Web
© iStockphoto.com/cybrain
Filme, Musik, Seriennummern und Telefonverbindungen gibt’s im Internet kostenlos – die meisten Angebote sind jedoch nicht legal. Wir verraten legale Tools & Anwendungen!
Legal, illegal, ist im Web doch egal? Auf keinen Fall. Zwar warten im Internet unzählige Gratis-Angebote und -Downloads auf Sie, doch es gibt auch viele rechtliche Stolpersteine. Wir zeigen, wie Sie völlig legal CDs kopieren, gratis Musik hören, Filme übers Internet ansehen oder runterladen sowie kostenlos telefonieren.

Musik: So kommen Sie legal an Songs aus dem Web
Die Lieblingslieder herunterladen, Sicherheitskopien von Musik-CDs erstellen oder die Audiospuren vom Videoportal Youtube extrahieren: So geht’s schnell und legal.

Ratgeber Online-Radio

Songs legal mitschneiden: Der Download von Musik für den Eigengebrauch, beispielsweise aus Webradio-Streams, ist legal. Hierbei hilft Ihnen beispielsweise die Open-Source-Software Audacity . Wählen Sie hier die Musik-Quelle aus, die Sie aufzeichnen wollen – beispielsweise eine Webradio-Sendung, die Sie über das Portal Radio.de abspielen. Justieren Sie die Musik-Lautstärke der Aufnahme auf einem mittleren Niveau, so dass der rote Teil der Aussteuerungsanzeige nicht zu sehen ist. Nach dem Ende der Musik-Aufnahme können Sie die Titel noch schneiden und in einzelne Songs aufteilen. Speichern Sie diese anschließend als WAV- oder MP3-Datei ab. Für die MP3-Dateien ist ein MP3-Codec nötig, beispielsweise der kostenlose Lame-Encoder, der über die Audacity-Homepage erhältlich ist.

Songs legal über Youtube: Bei Youtube gibt’s Musik-Videos legal. Wer Stücke nur hören will, kann auf Semsix setzen. Die Anwendung sieht wie ein herkömmlicher Media-Player aus, läuft aber im Browser-Fenster. Semsix bietet eine Suchfunktion, die auf Youtube und diverse andere Portale wie Myvideo und Sevenload zurückgreift und nach Interpret, Album und Einzeltitel sucht. Gibt man nur Interpret und Album ein, zeigt Semsix sämtliche einzelnen Titel, die in dem Musik-Album enthalten und legal bei Youtube vorhanden sind. Per Doppelklick lassen sich Titel in die Playlist übernehmen.

Alternative Freeware: Youtube to MP3 Converter

Mittwoch den 13.07.2011 um 10:03 Uhr

von Tobias Weidemann, Hendrik Becker, Reto Vogt, Arne Arnold

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
238459