Server, Windows, Office

Die wichtigsten Microsoft-Updates der nahen Zukunft

Mittwoch, 02.05.2012 | 10:12 von J. Peter Bruzzese
Die 7 wichtigsten Microsoft-Updates der nahen Zukunft (Bild: infoworld.com)
Vergrößern Die 7 wichtigsten Microsoft-Updates der nahen Zukunft (Bild: infoworld.com)
Angefangen bei Windows Server 8 bis zu Office 15 überarbeitet Microsoft derzeit sein Software-Angebot. Wir sagen Ihnen, was Sie von den Aktualisierungen erwarten können.
Angefangen beim PC bis zum Server, fast alle großen Software-Komponenten aus Microsofts IT-Angebot erhalten im nächsten Jahr eine Aktualisierung. Wir stellen Ihnen die sieben wichtigsten Updates von Microsoft vor.

Microsoft System Center 2012

Mit Microsoft System Center 2012 können Sie vieles noch
besser kontrollieren.
Vergrößern Mit Microsoft System Center 2012 können Sie vieles noch besser kontrollieren.

Das Microsoft System Center 2012 ist möglicherweise die erste Veröffentlichung, die wir dieses Jahr sehen werden. Möglicherweise sogar schon im zweiten Quartal dieses Jahres. Das System Center ist kein einzelnes Programm, sondern ein Paket mit Server-Management-Lösungen. Es enthält einen App-Controller, einen Konfigurations-Manager, einen Datenschutz-Manager, eine Endpoint-Security-Lösung, ein einheitliches Installationsprogramm und einen virtuelle Maschinen-Manager. Mehr als jemals zuvor arbeiten die Komponenten dieses Paketes zusammen, um Ihnen eine einheitliche Erfahrung zu bieten.

Microsoft SQL Server 2012

Auch Microsofts SQL Server erhält eine
Aktualisierung.
Vergrößern Auch Microsofts SQL Server erhält eine Aktualisierung.

Microsoft SQL Server 2012 soll voraussichtlich auch im zweiten Quartal 2012 erscheinen. Der Datenbankserver wurde für eine möglichst hohe Erreichbarkeit optimiert. Mit der neuen Version sollen Sie auch ungeordnete Datenmengen analysieren können. Mit Microsoft SQL Server 2012 haben Sie eine größere Kontrolle über den CPU-Verbrauch und es gibt unter anderem eine erweiterte Stromverbrauch-Übersicht, was in Zeiten steigender Energiekosten eine besonders wichtige Rolle spielt. Weitere Details können Sie hier einsehen .

Microsoft Windows 8

Durch die Metro-Oberfläche bringt Windows 8 große
Veränderungen mit sich.
Vergrößern Durch die Metro-Oberfläche bringt Windows 8 große Veränderungen mit sich.

Microsoft Windows 8 soll zwischen dem dritten Quartal 2012 und Anfang 2013 erscheinen, obwohl manche Experten auch den Spätsommer als Erscheinungsdatum prognostizieren. Windows 8 wird auf Tablets, Smartphones, Notebooks und Desktpü-PCs laufen. Die Benutzeroberfläche ist für Touchscreens optimiert und basiert auf dem viel diskutierten Metro-Design.

Microsoft Windows Server 8

Microsoft Windows Server 8 soll zwischen dem dritten Quartal 2012 und Anfang 2013 erscheinen. Bisher hat die Beta von Windows Server 8 die IT-Administratoren, die damit bereits gearbeitet haben, beeindruckt. Die Verbesserungen beziehen sich auch die Multiserver-Verwaltung, Hyper-V (v3)-Verbesserungen und die Echtzeit-Migration von virtuellen Festplatten. Des Weiteren bietet die neue Version Fernsteuerungsfunktionen, Datei-Server-Ressourcen-Verwaltung und viele neue PowerShell-cmdlets. Außerdem gibt es nun die Möglichkeit den Server-Kern über ein grafisches Interface anzusteuern.

Microsoft Exchange 15

Microsoft Exchange 15 soll im vierten Quartal 2012 zusammen mit anderen Microsoft-Produkten, die am besten zusammen mit Exchange laufen sollten, erscheinen. Hierzu gehört beispielsweise SharePoint 15, Lync und Office 15. Erwähnenswert ist, dass die Integration zwischen Exchange und anderen Microsoftprogrammen, wie SharePoint, angeblich noch weiter verbessert wurde.

Microsoft SharePoint 15

Microsoft SharePoint 15 soll im vierten Quartal 2012 zusammen mit anderen Kommunikations- und Teamarbeits-Programmen wie Exchange, Lync und Office 15 veröffentlich werden. Bisher sind hier noch nicht viele Details über die zu erwartenden Funktionen bekannt. Aber es wurde über einen SharePoint-Apps-Marktplatz gesprochen, der es Ihnen ermöglichen soll Hilfsmittel für Ihre SharePoint-Umgebung zu kaufen, statt diese selbst erstellen zu müssen. Es wird auch über eine Lehr-App namens Office for Education 15 spekuliert. Wir müssen abwarten, um zu sehen, welche tatsächlichen Details veröffentlicht werden.

Microsoft Office 15

Die neue Office 15 Version soll noch besser mit den
anderen Microsoft-Produkten zusammenarbeiten.
Vergrößern Die neue Office 15 Version soll noch besser mit den anderen Microsoft-Produkten zusammenarbeiten.

Microsoft Office 15 soll im vierten Quartal 2012 veröffentlicht werden. Das neue Office soll enger mit den neuen Versionen von Exchange und SharePoint zusammenarbeiten, damit Sie im Unternehmen besser miteinander kommunizieren und miteinander arbeiten können. Office 15 erhält eine neue grafische Benutzeroberfläche, die sich am Metro-Design orientiert.

Mittwoch, 02.05.2012 | 10:12 von J. Peter Bruzzese
Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
1444611