217626

Geniale Organigramme mit Excel

Mit Excel gestalten Sie wie ein Profi: Organigramme sind in Excel schnell erstellt, jederzeit anpassbar und sehen richtig gut aus.

Neu fügt Excel ein kleines Organigramm mit einem "Manager" und drei "Untergebenen" ein
Vergrößern Neu fügt Excel ein kleines Organigramm mit einem "Manager" und drei "Untergebenen" ein
© 2014

Der Artikel stammt von unserer Schwesterpublikation PCtipp .

Mit Excel können Sie nicht nur rechnen, Diagramme erstellen und Tabellen nach allen Regeln der Kunst auswerten, sondern erstellen Sie auch Grafiken. Allerdings ganz spezielle Grafiken, die Abhängigkeiten, Hierarchien oder Strukturen abbilden: so genannte Organigramme. Die Organigrammfunktion von Excel (im Beispiel Version 2002) übernimmt das Zeichnen der Kästchen und Striche, wobei Ihnen vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten zur Verfügung stehen. Sie können sich ganz auf den Inhalt konzentrieren.

Grundlagen
Öffnen Sie ein neues Excel-Dokument, gehen Sie ins Menü EINFÜGEN/GRAFIK und wählen Sie ORGANIGRAMM. In der Mitte des Arbeitsblattes wird ein einfaches Beispielorganigramm eingefügt sowie die Organigramm-Symbolleiste eingeblendet A.

Das neue Organigramm mit den verschiedenen Möglichkeiten
Vergrößern Das neue Organigramm mit den verschiedenen Möglichkeiten
© 2014

Der bereits eingefügte Text "Text durch Klicken hinzufügen" verschwindet, sobald Sie mit der Maus hineinklicken. So füllen Sie schnell und einfach die Kästchen mit eigenen Inhalten. Um weitere Einträge hinzuzufügen, markieren Sie das gewünschte Kästchen und klicken in der Symbolleiste auf den kleinen Pfeil neben FORM EINFÜGEN A.

Das kleine Auswahlmenü B, das dabei herunterklappt, bietet drei verschiedene Möglichkeiten: UNTERGEBENE: Der neue Eintrag ist dem markierten Kasten untergeordnet C. KOLLEGIN: Der neue Eintrag D steht auf der gleichen Ebene wie der markierte Kasten. ASSISTENT: Ein "Assistent" ist unter- und nebengeordnet, daher ist die Position des "Assistenten " seitlich verschoben E. Sie sehen bereits, dass der vorgegebene Rahmen ein wenig zu klein wird – der Text wird automatisch verkleinert, damit das Organigramm noch Platz findet. Sie können aber auch den Rahmen vergrößern, indem Sie auf eine der Randmarkierungen F klicken – der Mauszeiger verwandelt sich in die Form der Markierungen – und dann den Rahmen beliebig aufziehen. Sie werden sehen, dass Sie mit wenigen Mausklicks ein größeres Organigramm erstellen. Die Positionierung und die Verbindungslinien erstellt Excel automatisch.

0 Kommentare zu diesem Artikel
217626