Ratgeber

Kompaktkamera gratis mit DSLR-Funktionen aufrüsten

Montag den 20.09.2010 um 11:25 Uhr

von Benjamin Schischka

Höhere ISO-Werte, HDR-Aufnahmen, Histogramm -Gratis-Tools spendieren selbst älteren Kompaktkameras Profi-Funktionen.
CHDK: Kompaktkamera aufrüsten
Vergrößern CHDK: Kompaktkamera aufrüsten
© 2014

Aufrüsten geht nicht nur am PC - eine weltweite Community bastelt stetig an einem kostenlosen Software-Update namens CHDK, das Ihre Digitalkamera auf Zack bringt. Die zahlreichen neuen Features, die CHDK Ihrer Kamera spendiert, sind eigentlich den viel teureren digitalen Spiegelreflexkameras vorbehalten.

Mit CHDK

  • schießen Sie Fotos wahlweise im verlustfreien RAW-Format statt JPG.
  • können Sie die Verschlusszeit auf extrem kurze 1/10.000 oder auf bis zu 64 Sekunden stellen. Dadurch werden Bilder von sehr schnellen Motiven schärfer und Fotos mit Lichteffekten (etwa Feuerwerke) beeindruckender.
  • können Sie auch Blende und ISO-Wert manuell regeln.
  • erzwingen Sie die Zoomfunktion während eines Videos - auch wenn dieses Feature nicht vorgesehen war.
  • bekommen Sie einen Dateibrowser , einen Text-Reader , einen Kalender und Spiele auf die Kamera.
  • sind Sie besser vor über- und unterbelichteten Bildern geschützt. Die Kamera blendet jetzt ein Histogramm zur Überprüfung der Lichtverhältnisse auch im Live-View-Modus ein - nicht nur im Wiedergabemodus. Und im Zebra-Modus kennzeichnet CHDK zu große Bildkontraste in Echtzeit.
  • kann man beeindruckende HDR-Bilder knippsen - zumindest fast: CHDK hat die notwendige Serienbild-Funktion mit unterschiedlichen Belichtungswerten an Bord. Die Fotos fügen Sie dann am PC zum HDR-Bild zusammen .
  • lassen Sie auf Wunsch eigene Skripte ablaufen, etwa zur zeitgesteuerten Foto-Aufnahme oder für den Schnappschuss via Bewegungsdetektor.

Montag den 20.09.2010 um 11:25 Uhr

von Benjamin Schischka

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
181718