Umfassende Sicherheit

Ihre Checkliste für einen sicheren PC

Freitag den 18.03.2011 um 10:19 Uhr

von Roger Grimes

Mit unserer Checkliste sichern Sie Ihre Rechner ab.
Vergrößern Mit unserer Checkliste sichern Sie Ihre Rechner ab.
© 2014
Sie sind für die Sicherheit der Computer in Ihrem Unternehmen verantwortlich? Dann nutzen Sie diese Sicherheits-Checkliste, um alle PCs sicher zu machen.
Hacker und andere Störenfriede kennen viele Wege, um einen fremden PC zu entern. Verwenden Sie diese Check-Liste als Richtlinie, um genau das zu verhindern und Ihre Rechner abzusichern:

1. Werden starke Passwort-Richtlinien (mindestens 10 Zeichen, Buchstaben und Zahlenkombination, Wechsel nach maximal 90 Tagen) verwendet?
2. Verwenden Sie einen Passwort-geschützten Bildschirmschoner, der sich nach einer vernünftigen Zeit automatisch einschaltet?
3. Haben Sie schwache Authentifizierungsprotokolle, wie die des LAN-Managers und NTLM Version 1.0, ausgeschaltet?
4. Nutzen Sie sichere Dateien- und Ordner-Einstellungen?
5. Wird dem End-Nutzer automatisch der am wenigsten privilegierte Zugriff zu gewiesen? (Nur bei Administratoren sollte eine Ausnahme gemacht werden.)
6. Wird Gruppen-Mitglieder nur der niedrigste Zugriff gewährt?
7. Haben Sie alle unnötigen Programme entfernt?
8. Haben Sie nicht notwendige Autostart-Programme deaktiviert?
9. Haben Sie unnötige Dienste gestoppt oder entfernt?
10. Haben Sie unsichere Programme, wie beispielsweise TFTP, entfernt?
11. Haben Sie den Browser für sicheres Surfen konfiguriert?
12. Haben Sie alle Anwendungen (dies beinhaltet auch das Betriebssystem) auf den aktuellsten Stand gebracht?

Freitag den 18.03.2011 um 10:19 Uhr

von Roger Grimes

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
809385