29152

Warum Opera mein nächster Browser ist

24.02.2010 | 10:42 Uhr |

Richtig schnell, sicher, schön & schlank - sein Schattendasein hat Opera nicht verdient. 10 Gründe haben mich überzeugt, Firefox & IE Lebewohl zu sagen.

Eigentlich müsste die Überschrift "Warum Opera wieder mein Browser ist" lauten, denn das war er schon einmal. Als mich der Internet Explorer 6 nervte, lockte mich Opera mit Browser-Tabs und schickem Design. Dafür habe ich selbst die Werbeeinblendungen (mittlerweile ist der Browser schon lange werbefrei) in Kauf genommen. Doch dann kam Firefox mit seinen Addons...

Zugegeben - es fällt mir nicht leicht, mich von meinen Firefox-Addons zu trennen. Aber auch Opera hat Addons (und viele andere Vorzüge). Der Wechsel-Funke ist bei mir aber erst vor kurzem übergesprungen: Die aktuelle Beta-Version des Browsers ist pfeilschnell!

0 Kommentare zu diesem Artikel
29152