Geniale Smartphone-Apps

Die besten Apps für Android, iPhone & Co

Donnerstag, 07.07.2011 | 11:25 von Walter Kainz
Weit über eine halbe Million Apps und Gadgets gibt es nun schon für Android, iPhone & Co. Wir behalten für Sie den Überblick und stellen die besten Mini-Anwendungen vor.
ZumoDrive - Mehr Platz da!

Schnell reicht der Platz auf dem Smartphone nicht mehr aus. Da bietet es sich an, auf einen externen Speicher zurückzugreifen. Hier springt ZumoDrive ein: Es fungiert als Online-Speicher und als Backup-Lösung. Mit der App lassen sich Daten beliebiger Art (Texte, Videos, Musik) in Ordner auf einem speziellen ZumoDrive-Laufwerk ablegen. Will man etwa eine Datei online speichern, genügt ein Rechtsklick auf die Datei und dann ein Link-Folder-Eintrag, um die Daten mit ZumoDrive zu verlinken.Nach Anlegen eines Kontos auf der Internetseite des Herstellers erhält man in der Gratis-Variante zunächst 1 GB Speicherplatz. Wer online Übungen zu ZumoDrive im Testbereich „Dojo“ durchführt und die Tests erfolgreich absolviert, bekommt noch einen 1 GB drauf. Bei Bedarf lässt sich weiterer Speicherplatz dazumieten. Wer sich eine ZumoDrive-Version auch auf dem PC installiert, kann auch von hier aus auf die online gelagerten Daten zugreifen.

Erhältlich für: Android, iPhone
Preis: kostenlos (1 GB)

Pakete - Sendungsverfolgung

Wer oft Waren verschickt oder erhält, für den ist die App Pakete eine große Hilfe. Nach Eingabe der Paketverfolgungsnummer von DHL, Post, TNT, UPS & Co. ermittelt die App den Status der Sendung.

Erhältlich für: Android
Preis: kostenlos  

Kino für unterwegs: Filme aufs Handy packen
O!Market - Apps-Pool

Falls Ihnen der offizielle Windows Marketplace zu wenig bietet, sollten Sie die App O!Market (OpnMarket) ausprobieren. Hierüber findet man eine reichhaltige Sammlung an kostenlosen Windows-Mobile-Apps.

Erhältlich für: Windows Mobile
Preis: kostenlos

blitzer.de - Warnung!

Per GPS warnt blitzer.de über stationäre Geschwindigkeits- und Ampelblitzer sowie Abstandskontrollen. Dabei zeigt die App den Blitzertyp und die erlaubten Höchstgeschwindigkeiten an. Hat blitzer.de eine Nachricht etwa über Geschwindigkeitsüberwachungen, meldet es sich optisch und akustisch. Damit die Daten stets auf dem neuesten Stand sind, können Verkehrsteilnehmer den Standort etwa einer neuen Radarfalle an das Netzwerk von blitzer.de melden. Die Nachricht wird einer Überprüfung unterzogen und dann online geschaltet. Zudem kann man Blitzer bestätigen und damit sicherstellen, dass eine Kontrolle noch aktiv ist. Die App aktualisiert sich alle fünf Minuten.

Erhältlich für: Android, iPhone
Preis: kostenlos

DroidStats - Ausgaben im Blick.

Kosten für Telefonate, SMS und Daten überwacht DroidStats – praktisch für Leute, die keine Flatrate für alles haben. Schnell erfassen Sie Ihr Limit für ausgehende Daten. Die App informiert dar-über, wie viel genutzt und noch verfügbar ist. Statistiken zeigen den aktuellen Stand.

Erhältlich für: Android
Preis: kostenlos
Rocket Bunnies - Hasenjagd.

Ein Hase fliegt im Weltraum von Planet zu Planet, um andere Hasen mit Möhren zu versorgen. Das läuft nicht reibungslos: Minen, Bomben, Spinnen, Elektroschocker kreuzen seinen Weg. Viele lieben das Spiel Rocket Bunnies , es ist verrückt und lustig zugleich und auch grafisch gelungen.

Erhältlich für: Android, iPhone angekündigt
Preis: kostenlos  

Handys vor Viren schützen

Donnerstag, 07.07.2011 | 11:25 von Walter Kainz
Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
921341