2108635

Raspberry Pi (nicht nur) für Kids

21.08.2015 | 08:30 Uhr |

Wer einmal selber etwas programmieren möchte, aber wirklich keinerlei Kenntnisse davon hat, kann es mit dem Baukasten "Raspberry Pi für Kids" probieren - der fasziniert auch Erwachsene.

Erfolg garantiert: Mit dem Lernpaket " Raspberry Pi für Kids - Die große Baubox " schafft es praktisch jeder, der einen Raspberry Pi hat, so nette Dinge wie einen LED-Würfel oder ein Discolicht zu programmieren und zu steuern. Es reicht, wenn Sie es schaffen, Steckverbindungen zusammenzufügen und Knete weichzukneten.

Sie müssen dabei nicht allein kreativ werden. Das im Paket enthaltene Buch liefert die entsprechenden Schritt-für-Schritt-Anleitungen, und auch die einzelnen Bauteile und ihre Bedeutung werden erklärt. Der Autor beschreibt, wie ein Raspberry Pi aufgebaut ist und wie man ihn für den ersten Start vorbereitet. Eine Image-Datei des benötigten Raspian-Betriebssystems liegt auf DVD bei.

Alles, was Sie selber noch besorgen bzw. haben müssen, ist der Raspberry Pi. Und dann können Sie loslegen.

Die Baubox ist im Franzis-Verlag erschienen und kostet 49,95 Euro. Sie wird Technikbegeisterten ab 14 Jahren empfohlen.

Etwas günstiger gibt es die Box derzeit bei Amazon , dort kostet sie 42,95 Euro.

0 Kommentare zu diesem Artikel

PC-WELT Hacks - Technik zum Selbermachen?

Raspberry Pi erfreut sich gerade unter Bastlern einer großen Beliebtheit. Kein Wunder, denn mit der 35-Euro-Platine lassen sich viele spannende Projekte realisieren. Vom Mediacenter, Netzwerkspeicher, Fotomaschine bis hin zum Überwachungssystem ist alles möglich. Dieser Bereich ist aber nicht nur dem Raspberry Pi gewidmet, sondern bietet auch viele Tipps, Tricks und Anleitungen für andere spannende Bastelprojekte.

2108635