200262

RVS-COM Plus 3.01

10.01.2002 | 14:50 Uhr |

Ein Kommunikations-Tool mit sehr umfangreichen Optionen.

RVS-COM Plus 3.01 ist ein Kommunikations-Tool mit sehr umfangreichen Optionen.

Als Schaltzentrale für Kommunikationsaufgaben wie Telefonie, Anrufbeantworter, Fax-Versand und Adressbuchverwaltung fungiert RVS-COM Plus 3.01. Das Programm läuft unter Windows 95/98/ME, NT 4, 2000 und XP. Für die optimale Nutzung ist eine ISDN-Karte im Rechner Voraussetzung. Eine Reihe von Assistenten helfen, das Programm einzurichten und zu konfigurieren.

Die einzelnen Anwendungen kann der Benutzer über ein Icon in der Systray oder über das sogenannte Commcenter steuern. Neu hinzugekommen ist der SMS-Assistent, der schriftliche Kurznachrichten an entsprechend ausgerüstete Telefonanschlüsse im Festnetz oder an Handys in den deutschen Netzen verschickt. Zudem informiert das Programm per SMS, wenn neue Nachrichten auf dem Anrufbeantworter oder im Fax-Eingangskorb eingetroffen sind und bietet über das Mobiltelefon Zugriff auf das Adressbuch. Voraussetzung dafür ist natürlich, dass der heimische Rechner eingeschaltet ist.

Ausser als Telefon- und Faxprogramm lässt sich RVS-COM auch als Fernsteuer-Software einsetzen. Auf dem Client-Rechner muß dazu ebenfalls RVS-Com installiert sein.

Alternative: Calling-Us Personal hat einen ähnlichen Funktionsumfang.

Hersteller/Anbieter

RVS Datentechnik

Telefon

Weblink

www.rvscom.com

Bewertung

Betriebssystem

Windows 95/98/ME, NT 4, 2000 und XP

Preis

149 Euro

0 Kommentare zu diesem Artikel
200262