603619

Quick View Plus sorgt für Durchblick

08.10.2010 | 08:59 Uhr |

Quick View Plus zeigt Ihnen eine kleine und aussagekräftige Vorschau Ihrer Daten.

Auch wenn die Software auf den ersten Blick nicht spektakulär aussieht, so erleichtert Quick View Plus Standard für etwa 35 Euro (46 US-Dollar) viele Abläufe im Unternehmen. Es wird auch eine 30-tägige Testversion angeboten. Mit dem Programm können Sie sehr einfach, ohne eine einzige Datei zu öffnen, Word-Dokumente, Arbeitsmappen, Datenbanken und komprimierte Datei-Archive übersichtlich darstellen und einen Blick in die Datei werfen.

Dabei ist es egal, mit welcher Software die Datei ursprünglich erstellt wurde. Eine beeindruckende Liste aller unterstützter Dateiformate ist auf der Verkäufer-Seite von Avantstar als PDF-Datei einsehbar.

Die wichtigsten Funktionen

Quick View Plus ist mit Vista und Windows 7 vollständig kompatibel, sodass Sie die Programm-Vorzüge direkt vom Windows-Explorer aus nutzen können. Sie müssen also, außer bei älteren Windows-Versionen, das Quick View Plus nicht öffnen. Auch in Outlook wird das Programm vorbildlich integriert. Sie können dadurch angehängte Dateien im Vorschau-Modus betrachten. Falls auch in Ihrem Unternehmen täglich viele Anhänge per Mail ankommen, ist diese Funktion besonders nützlich.

Sie können mit dem Programm auch ZIP-Dateiarchive erstellen, was allerdings kaum einfacher als die Windows-Funktion „Senden an Zip-komprimierter Ordner“ ist. Außerdem ist jeder Datentyp auch als Text oder Hexadezimal anzeigbar. Die Dateninhalte können Sie mit wenigen Klicks kopieren und in ein anderes Dokument einfügen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
603619