QWERTY-Retro

10 Tastatur-Ungeheuer aus den PC-Urzeiten

Mittwoch den 22.10.2014 um 10:45 Uhr

von Panagiotis Kolokythas

Cherry MX-Board 3.0 DE schwarz (G80-3850LYBDE-2)
Cherry MX-Board 3.0 DE schwarz (G80-3850LYBDE-2)
15 Angebote ab 57,08€ Preisentwicklung zum Produkt
Bildergalerie öffnen 10 Tastatur-Ungeheuer aus den PC-Urzeiten
© IDG
Jeder der einen Rechner nutzt, der braucht sie: Gemeint ist die Tastatur. Während man auf eine Maus durchaus verzichten könnte, gehört die Tastatur zum Pflicht-Utensil zur Nutzung des Rechners. Welche Entwicklung Tastaturen durchgemacht haben, zeigen 10 Tastatur-Ungetüme, die wir Ihnen in diesem Special vorstellen.
PC-Tastaturen gehören als Eingabegerät zu den wichtigsten Dingen, die man zur Nutzung eines Rechners benötigt. Das Design der Tastauren war in PC-Urzeiten noch an dem von Schreibmaschinen angelehnt. Mit den Jahren wurden aber unzählige Anpassungen durchgeführt, denn schließlich benötigt ein Rechner zur Bedienung viele Tasten.

Wir präsentieren Ihnen in diesem Special Tastaturen, besser gesagt - aus heutiger Sicht - Tastatur-Ungetüme, die noch vor 25 bis 30 Jahren im Einsatz waren. Doch allzu sehr wollen wir diese Tastatur-Oldies nicht kritisieren, denn schließlich bereiteten sie den Boden für die heutigen Tastaturen und so manche Tastatur-Designer zogen positive Lehren aus ihren Design-Eskapaden...

Eine der schlimmsten Tastaturen besaß beispielsweise der Commodore PET 2001 aus dem Jahre 1977. Die Tasten besaßen keinerlei Druckpunkt. Die Buchstaben-Reihen waren direkt untereinander angeordnet und nicht - wie sonst üblich - etwas versetzt. Beim Commodore PET 2001-32-N aus em Jahre 1978 wurde zwar nachgebessert, aber eine besonders wichtige Taste an einer völlig ungünstigen Position platziert. Weitere Rechner die grausige Tastaturen besaßen und die wir Ihnen vorstellen: Texas Instruments TI-99/4, Atari 400, Commodore 64, Times Sinclair 1000 und einige mehr.

Hinweis: Zum Betrachten der Galerie klicken Sie oben rechts auf "Bildergalerie öffnen". In der Galerie können Sie auch mit der Tastatur-Pfeiltaste zum nächsten Bild springen.

Mittwoch den 22.10.2014 um 10:45 Uhr

von Panagiotis Kolokythas

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
32064