242534

Prolink Pixelview Geforce FX 5200

05.01.2004 | 11:26 Uhr |

Lahme Ente: Die Karte ist für neue Spiele ungeeignet.

Lahme Ente: Die Karte ist für neue Spiele ungeeignet. Fehlanzeige auch bei der Software - bis auf die Treiber-CD herrscht gähnende Leere im Karton. Immerhin lässt sich über das S-Video- respektive Composite-Kabel ein TV-Gerät anschließen. Für den Schnäppchenpreis wäre es aber auch vermessen, mehr zu erwarten. Ideal für alle, die solide 2D-Leistung für Büro-Software und keinen zusätzlichen Schnickschnack benötigen.

Testergebnis:

3D-Leistung (32 Bit, 1280 x 1024 Pixel)

3D Mark 2001 SE (4x FSAA)

3266

(Best 12.024)

3D Mark 03

458

(Best 5542)

Unreal T. 2003

23,3

(Best 173,8)

Unreal T. 2003 (4x FSAA)

10,4

(Best 148,9)

Serious Sam SE

37,4

(Best 166,0)

Serious Sam SE (Extreme)

31

(Best 143,9)

3D-Leistung (32 Bit, 1600 x 1200 Pixel)

3D Mark 2001 SE (4x FSAA)

0

(Best 10.050)

Lautstärke (Sone)

Ruhezustand

1,8

(Best 0,6)

Last

2,1

(Best 1,2)

Service

040/25170705, 24 Monate Garantie

0 Kommentare zu diesem Artikel
242534