1117721

Sechs Python-Frameworks im Vergleichstest

08.11.2011 | 10:52 Uhr |

Sechs Frameworks für Python-Entwickler im Vergleich: CubicWeb, Django, Pyramid, Web.py, Web2py, und Zope 2 bieten Web-Developern spannende Möglichkeiten.

Auch wenn Python als Programmiersprache für Webanwendunge nicht so weit verbreitet ist wie beispielsweise PHP, so hat Python dennoch seine Vorzüge. Es ist eine dynamisch interpretierte Sprache wie auch PHP. Python war aber von Anfang als objektorientierte Programmiersprache geplant, die Objektorierentierung wurde also nicht erst nachträglich integriert.

Die bei Python mitgelieferten Standardbibliotheken sind sehr beeindruckend. Python installiert sich sogar mit seinem eigenen Webserver. Zusätzlich unterstützt Python viele kostenlose Datenbank-Bibliotheken und unzählige kostenlose Webseiten-Template-Systeme. Es gibt auch Bibliotheken für eine Schnittstelle zu Ihrem bevorzugten Web-Server, die Sie einfach herunterladen und für Ihr nächstes Web-Anwendungsprojekt verwenden können.

Selbstverständlich müssen Sie als Python-Programmierer nicht die ganze Arbeit erledigen. Denn es gibt hervorragende Frameworks für Python. Die Entwickler dieser Python-basierten Web-Frameworks haben viel Arbeit für Sie bereits erledigt.

Auf den folgenden Seiten stellen wir Ihnen sechs Frameworks für Python-Web-Entwickler vor. Diese sind keinesfalls die einzigen verfügbaren Python-Web-Frameworks, aber diese Programme stellen die Breite der Möglichkeiten dar. Egal, was Sie als Python-Entwickler benötigen, eines dieser Programme wird gut zu Ihren Ansprüchen passen. Die Auswahl trafen die Kollegen unserer Schwesterpublikation PC World.

Wir stellen Ihnen Zope 2 vor, den Nachfolger, einer der sprachübergreifend am längsten etablierten Webserver-Frameworks. Web.py ist ein wenig-abstrahierendes Framework, das nur das Notwendigste für die Web-Entwicklung enthält. Web2py gehört zu den komplexeren Frameworks und bietet seine eigene Web-basierte, integrierte Entwicklungsumgebung. Pyramid ist ein neues Programm, das von den Entwicklern des bekannten Pylos-Frameworks stammt. Desweiteren stellen wir Ihnen das Django-Framework vor. Mit CubicWeb wiederum können Sie nicht nur Webanwendungen erstellen, sondern auch semantische Webanwendungen.

Möglichkeiten

Leichtigkeit der Entwicklung

Dokumentation

Installation

Gesamtpunktzahl

Gewichtung

40%

25%

25%

10%

CubicWeb 3.12.5

8

7

8

7

7,7

Django 1.3

8

8

9

8

8,3

Pyramid 1.0

8

7

8

8

7,8

Web.py 0.35

7

9

7

8

7,6

Web2py 1.95

9

8

9

9

8,8

Zope 2.13

9

8

8

8

8,4

0 Kommentare zu diesem Artikel
1117721