2041526

Professionelle Zeiterfassung in der Cloud

04.02.2015 | 09:51 Uhr |

Moderne Time Tracking-Tools aus der Cloud ermöglichen Unternehmen, Arbeitszeiten online zu erfassen, professionell abzurechnen und anhand übersichtlicher Reports zu analysieren. Damit bieten sie sich als eine bessere Alternative zur lästigen und oft fehleranfälligen Zeiterfassung mit Excel an.

Für Unternehmen aus der digitalen Wirtschaft oder aus dem Dienstleistungssektor, die projekt- beziehungsweise auftragsorientiert arbeiten, etwa Softwarehersteller, Marketing-, PR- und Internet-Agenturen, Ingenieurbüros oder IT-Dienstleister, stellt Zeit die wichtigste Ressource des Unternehmens dar. Der Unternehmenserfolg wird in diesen Branchen größtenteils von den Fähigkeiten und dem Know-How von Büroarbeitern - oder "Knowledge Workers", um es schöner auszudrücken - bestimmt. Wenn es also darum geht, ihre wichtigste Unternehmensressource wirtschaftlich zu verwalten, können solche Firmen mit klassischen ERP-Lösungen (Enterprise Ressource Planing) nichts anfangen. Um ihre Effizienz und Produktivität zu optimieren, greifen solche Firmen vielmehr auf Time Tracking-Lösungen zurück.

Denn in der Zeiterfassung liegt die Grundlage für eine realistische Budgetierung, Aufwandseinschätzungen, Preis- und Kostenkalkulationen und somit für eine professionelle Projektplanung. Durch die genaue Messung, Auswertung und Optimierung von erbrachten Leistungen und Arbeitszeiten lassen sich Projekte besser zum Ziel führen. Aus diesem Grund verfügen viele Projektmanagement-Lösungen über integrierte Zeiterfassungsmodule. Auch bei moderner Finanzsoftware aus der Cloud kommen spezielle Zeiterfassungs-Tools häufig zum Einsatz.

In letzter Zeit sind allerdings immer mehr SaaS-Produkte auf den Markt gekommen, die das Thema Zeiterfassung gezielt in den Mittelpunkt stellen. Das Angebotsspektrum ist dabei schon recht breit gefächert. Während sich einige Lösungen wie etwa Harvest und Zep auf das Thema Invoicing konzentrieren, stellen andere SaaS-Tools wie TrackingTime und ClockingIT die Themen Collaboration und effiziente Zusammenarbeit in den Fokus.

Diese und weitere professionelle Time Tracking-Tools werden im Folgenden näher betrachtet. So unterschiedlich die Lösungsansätze der einzelnen Lösungen auch sind, eins haben sie gemeinsam: Sie helfen Unternehmen, ihre Projekte besser in den Griff zu bekommen und ihre Produktivität zu optimieren.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2041526