192285

Privacy Eraser Pro 3.2

26.03.2004 | 08:20 Uhr |

Jeder Nutzer hinterlässt auf einem Rechner Spuren, die Rückschlüsse auf besuchte Web-Seiten, durchgeführte Downloads sowie installierte Programme erlauben. Privacy Eraser Pro soll diese Spuren restlos vom Rechner entfernen.

Jeder Nutzer hinterlässt auf einem Rechner Spuren, die Rückschlüsse auf besuchte Web-Seiten, durchgeführte Downloads sowie installierte Programme erlauben. Privacy Eraser Pro soll diese Spuren restlos vom Rechner entfernen. Das Tool lässt sich mit vielen Optionen gezielt an die Wünsche des Nutzers anpassen.

Privacy Eraser Pro unterstützt den Internet Explorer, Netscape/Mozilla, AOL sowie den Opera-Browser. Die Software kann auch Spuren löschen, die Programme wie Wordpad, Paint oder der Windows Media Player hinterlassen haben. Die Software erlaubt zudem, einzelne Dateien oder ganze Verzeichnisse zu shreddern und freie Bereiche auf dem Datenträger mit Datenmüll zu überschreiben, um eine Rekonstruktion unmöglich zu machen.

Der Anwender kann per Scheduler die Aktionen der verschiedenen Programmmodule automatisieren und so den Rechner permanent von Datenresten und Internet-Spuren befreien. Auch die Registry lässt sich durchforsten. Mit dem Plug-In Manager kann der Anwender installierte Programme wie den Acrobat Reader integrieren und die Datenreste dieser Anwendungen vom System entfernen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
192285