62010

Primeon CD-R 80 48x

26.03.2003 | 14:21 Uhr |

Ein Rohling, der nur mit einem Brennertyp ganz gut zurechtkam.

Ein Rohling, der nur mit einem Brennertyp ganz gut zurechtkam. Das reicht nicht.

Wenig kompatibel: Harmoniert hat der Rohling, den es beim Online-Shop www.alternate.de gibt, nur mit dem Lite-On-Brenner. Zu den beiden anderen unserer 40fach(max)-Testbrenner passte er nicht besonders. Fehlerquoten weit außerhalb der Spezifikation produzierte das Benq-Laufwerk. Das ebbte erst bei 12facher Brenngeschwindigkeit ab. Auffällig viele E22- und E32-Fehler registrierte unser Analyselaufwerk bei den Medien aus dem Plextor-Modell. Unterm Strich errechneten wir Block Error Raten von 53,23 Fehlern/s im Schnitt und 294,83 Fehlern/s im Maximum - wirklich kein gutes Ergebnis (Qualitäts-Note 3,6).

Die Medien stammen von Plasmon Data Systems. Sie lagern in einer normal breiten Box - Handhabungs-Note 2,0. Auf der Packung waren Tipps zur Behandlung und eine Internetadresse zu finden. Eine Bezugsadresse oder Hinweise zum Ersatz bei einem Defekt gab es dagegen nicht - Service-Note 3,5.

Ausstattung: 48fach-CD-R; 700 MB/80 Min.; beschreibbare Oberfläche; Atip 97m 27s 18f

Technische Daten Hersteller / Produkt: Primeon CD-R 80 48x; Durchschnittliche Block Error Rate (Fehler/s): 53,23; Maximale Block Error Rate (Fehler/s): 294,83; E22-Fehler: ja; E32-Fehler: ja; Kapazität (MB): 702,83; Spielzeit (Min.): 80; Maximales Schreibtempo: 48fach; Beschriftbare Oberfläche: ja; Extra Beschichtung zum Beschriften: ja; CD-Typ: CD-R; Atip (Absolute Time in Pregroove): 97m 27s 18f;

Hersteller/Anbieter

Primeon

Weblink

www.primeon.de

Bewertung

1,5 Punkte

Preis

0,59 Euro

0 Kommentare zu diesem Artikel
62010